24.05.12 20:10 Uhr
 229
 

Discovery-Chef sieht in Deutschland eine Chance für das Pay-TV

David Zaslav, der Chef vom Pay-TV-Medienkonzern Discovery glaubt, dass sich in Deutschland das Pay-TV endlich durchsetzen wird. Dies sei auf das zunehmende Interesse der Kunden an HD-Fernsehen zurückzuführen.

Des Weiteren hat er angegeben, dass Discovery in Deutschland durch das immer größere Angebot von Pay-TV, immer mehr in Deutschland investieren möchte. Zur Zeit gibt es nur einen deutschsprachigen Sender von Discovery der in High Definition ausgestrahlt wird.

Discovery zählt mit der Reichweite von 1,4 Milliarden Haushalten weltweit zu den größten Medienkonzernen der Welt. Im vergangen Jahr steigerten sie ihren Umsatz um zwölf Prozent. Discovery versucht weiterhin, mindestens 50 Prozent des Umsatzes außerhalb der Vereinigten Staaten zu erzielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wwewrestling
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, TV, Chef, Chance, Discovery, Pay-TV
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2012 20:10 Uhr von wwewrestling
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das wäre eine super Nachricht für alle!
Ich z.B. habe z.Z. kein Interesse an deutschem Pay-TV, weil hier der Inhalt nicht stimmt. Ich zahle hier Unmengen von Geld für ein paar Sender. Wenn man sich Länder wie Großbritannien oder Polen anschaut, dann sieht man, dass man für das Geld um einiges mehr bekommen könnte.
Aber wenn das Pay TV weiterhin so wächst, dann wird Deutschland vielleicht in naher Zukunft doch noch sehenswertes Fernsehen besitzen.
Kommentar ansehen
24.05.2012 20:14 Uhr von spencinator78
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Pay-TV: wird sich in Deutschland nie durchsetzen ^^
Kommentar ansehen
24.05.2012 20:50 Uhr von Katerle
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
doch kann es: zum einen wenn die zwangsabgabe gez entfallen würde
und verdummungssender rtl, sat1 und co verschwinden würden
Kommentar ansehen
24.05.2012 21:14 Uhr von zabikoreri
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Discovery TV wäre sehr interessant, wenn man den Sender einzeln buchen könnte ohne den ganzen Overhead von Sky!

Ach ja, HD setzt sich nicht durch, wenn man dann immer wie in der TV-Steinzeit sich vor den Fernseher setzen muß um das zu schauen, was gerade läuft. Ich schau nie live - nur Aufzeichnungen. Und solange das mit HD nicht geht, brauch ich das nicht!
Kommentar ansehen
24.05.2012 21:31 Uhr von spencinator78
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Katerle: Und da genau diese beiden Sachen nicht passieren werden wird Pay-TV in Deutschland nie funktionieren :)
Kommentar ansehen
24.05.2012 21:52 Uhr von wwewrestling
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@zabikoreri: Ich kann sehr wohl HD Sendungen aufzeichnen. Du meinst wohl die HD Sender von HD+, die man nicht aufzeichnen kann. Aber das sind verschiedene paar Schuhe.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?