24.05.12 19:55 Uhr
 270
 

Pay-TV: Sky Atlantic HD gestartet

Der deutsche Pay-TV Provider "Sky" startete am vergangenen Mittwoch gegen 21 Uhr seinen neuen Pay-TV Sender "Sky Atlantic". Der Sender wird in HD ausgestrahlt und bietet die Möglichkeit Serien in Originalsprache anzusehen.

Der Sender wird zahlreiche Serien von dem US-Sender "HBO" wie zum Beispiel "Game of Thrones","Six Feet Under" und "Trueblood" ausstrahlen. Des weiteren werden auch Serien von anderen US-Sendern gezeigt.

Der Sender wird für alle Abonnenten bis zum 10. Juli 2012 frei empfangbar sein. Danach wird der Kunde das Sky Filmpaket kaufen müssen.


WebReporter: wwewrestling
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Serie, Start, Sender, Sky, Pay-TV
Quelle: www.infosat.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rapper Kendrick Lamar behauptet, ein Ufo gesehen zu haben
"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
David Duchovnys neue Freundin ist 33 Jahre jünger als er

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2012 02:16 Uhr von xXThePainXx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mich juckts: game of thrones staffel 2 <3
Kommentar ansehen
26.05.2012 11:19 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
richtig gut: Noch ein richtig guter HD Sender auf sky der die Exclusivität dieses senders unterstützt.
Sky ist nachwievor die Nummer 1.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?