24.05.12 19:11 Uhr
 2.254
 

Russland schweigt zum erfolgreichen Flug der privaten US-Raumkapsel "Dragon"

Nachdem die Raumkapsel "Dragon" kürzlich ins All gestartet und auf dem Weg zur Internationalen Raumstation unterwegs ist (ShortNews), herrscht dazu in Russland Schweigen.

Während Elon Musk, der Chef des Dragon-Produzenten SpaceX, und Charles Bolden, von der US-Raumfahrtbehörde NASA, von einer "neuen Ära" sprachen, äußerte sich kein wichtiger Politiker aus Russland zu diesem Thema.

Selbst die russische Raumfahrtagentur Roskosmos hat es nicht für nötig gehalten auf ihrer Internetseite über die "Dragon" zu berichten. Der Rundfunksender "Kommersant FM" befürchtet allerdings, dass SpaceX bald auch Menschen ins All bringen könnte und so Roskosmos Kunden wegnehmen könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Russland, Flug, Schweigen, Stellungnahme, Raumkapsel
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2012 19:53 Uhr von Jaf83
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
wieso auch? Die erwarten anscheinend das die Russen vor Ehrfurcht auf die Knie fallen und die Leute lobpreisen, oder wie?

So toll ist das auch nicht das ein Privatunternehmen die ISS versorgen soll. Zwei, drei Undglücke und die gehen pleite ...und was dann?
Kommentar ansehen
24.05.2012 21:55 Uhr von Graf Holger
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Und was haben denn die Chinesen, Japaner, Inder, Pakistani, FranzDeutschBriten, Iraner, Nordkoreaner und was weiß ich wer sonst noch Raketentechnik rumstehen hat dazu gesagt?
Warum werden die einfach totgeschwiegen?

[ nachträglich editiert von Graf Holger ]
Kommentar ansehen
24.05.2012 22:54 Uhr von Kappii
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
achja genau: Samsung berichtet ja auch immer über die neusten Apple Produkte.

Roskosmos verdient ihr Geld damit Lasten verschiedenster Nation ins All zu befördern, warum sollte die über ein Konkurenzprogramm berichten?
Kommentar ansehen
25.05.2012 06:56 Uhr von Shodani
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Graf Holger: Ist halt immer noch so ein Ding zwischen den Weltmächten Rot und Blau ;)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?