24.05.12 18:37 Uhr
 171
 

Lindt-Osterhase: Kein EU weiter Markenschutz - er ist nicht einzigartig

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg hat nun endgültig entschieden, dass der goldene Osterhase von Lindt keine eigene Marke ist.

Der Schweizer Süßwarenhersteller Lindt & Sprüngli klagt seit längerem, um seinen goldverpackten Osterhasen mit der roten Schleife vor der Konkurrenz zu schützen. Der Europäische Gerichtshof und das Gemeinschaftsmarkenamt der EU hatten die Klage bereits abgewiesen.

Der Grund für die Entscheidung des Gerichtshof begründet der geringe Unterschied des Goldhasen und anderen ähnlichen Produkten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: EU, Niederlage, Hase, Markenschutz, Lindt
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Massenschlägerei am Rheinufer - Polizei mit Großaufgebot im Einsatz
Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Schwerer Unfall beim Radrennen in Berlin-Wannsee - Rennfahrer in Lebensgefahr