24.05.12 16:46 Uhr
 1.042
 

Entdeckung: Wieder Kornkreise in vielen europäischen Ländern aufgetaucht

Nach den ersten gesichteten Kornkreisen vor einigen Wochen nimmt deren Zahl nun scheinbar rasant zu. Jetzt sind wieder in mehreren europäischen Ländern solche Kornkreisformationen gesichtet worden.

So wurde Mitte Mai in der Grafschaft Wiltshire in England eine Variation des "Fünflings-Themas" in einem Rapsfeld entdeckt.

Kurz vor dieser Entdeckung, genauer am 10. Mai, tauchte auch in den Niederlanden eine Kornkreisformation auf. Bei dieser Sichtung handelt es sich um ein großes, ägyptisches Ankh-Symbol. Dieses ist allerdings auffallend geometrisch ungenau.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: England, Entdeckung, Kreis, Korn, Formation
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2012 16:59 Uhr von Hoellenhobel
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Schon komisch: das immer nur Kornkreise im Frühling und Sommer entstehen, wenn die Felder blühen.....

Naja egal, geh wieder aufs Sofa und schau mir meine aufgenommene Sammlung von Galileo Mystery an....
Kommentar ansehen
24.05.2012 21:56 Uhr von xchrome
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Mir gefällts: Ist doch auch nur eine Art kreative Kunst.
Kommentar ansehen
24.05.2012 22:52 Uhr von Nebelfrost
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
zitat: "...ein großes, ägyptisches Ankh-Symbol. Dieses ist allerdings auffallend geometrisch ungenau"

da waren diesmal halt noch anfänger am werk ;-)
Kommentar ansehen
25.05.2012 00:37 Uhr von Floppy77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@xchrome: Für die Bauern ist es vor allem Sachbeschädigung und ein Teilausfall der Ernte.

Die Bauern sollten den Studenten nachts auf dem Feld mal ne Ladung Schrot in den Arsch blasen, dann lassen die sich mal andere Streiche einfallen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?