24.05.12 12:40 Uhr
 427
 

Empörung in Südafrika: Künstler malt Penis des Präsidenten auf Bild "Der Speer"

Der südafrikanische Pop-Art-Künstler Brett Murray sorgt derzeit für große Empörung, weil er auf seinem Bild "Der Speer" das beste Stück des Präsidenten Jacob Zuma dargestellt hat.

Darauf ist der oberste Mann im Staat in einer Lenin-Pose dargestellt, während ihm ein rot eingefärbter Penis aus der Hose hängt. Der Künstler spielt damit auf Vergewaltigungsvorwürfe an, die Zuma immer noch nachhängen.

Der Afrikanische Nationalkongress (ANC) möchte das Bild nun verbieten, Zuma fühlt sich in seiner Privatsphäre bedroht. Inzwischen stürmten Unbekannte die Galerie und verschmierten das provokante Gemälde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, n-tv, Künstler, Penis, Südafrika, Empörung
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Halal-Führer zu gigantischem Sex": Ratgeber einer Muslimin sorgt für Aufregung
Gloria von Thurn und Taxis relativiert Domspatzenskandal: "Schläge waren normal"
Domspatzenskandal: Ex-Bischof sieht keinen Anlass für eine Entschuldigung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2012 12:42 Uhr von Jerry Fletcher
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
soso: "Künstler malt Penis des Präsidenten auf Bild" ..
wie gut das alle wissen wie der aussieht.... *kopfschüttel

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France
Fußball: Mesüt Özil fordert von Arsenal London 20-Millionen-Euro Jahresgehalt
Nach verheerenden Waldbränden: Eukalyptus-Anbau in Portugal in Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?