24.05.12 11:24 Uhr
 306
 

Künstliche Intelligenz soll das Internet besser machen

Verfügt ein Roboter, der den Schach-Weltmeister besiegt, über Intelligenz? Der Versuch, Intelligenz nachzubilden steckt noch in den Kinderschuhen.

Was zur Zeit entwickelt wird, ist die Sprachtechnologie. Die lässt einen Computer noch keine Geschichten verstehen, ist jedoch ein großer Schritt der Kommunikationstechnologie.

Spracherkennung versetzt Technologie in die Lage, selbstständig zu handeln. Der erste Schritt, das Internet intelligenter zu machen, ist dann getan.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: opwerk
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Intelligenz, Schach, Spracherkennung
Quelle: www.pt-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2012 11:51 Uhr von Boron2011
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Von einer richtigen KI sind die Wissenschaftler noch Welten entfernt. Alle derzeitigen Systeme laufen in fest vorgegebener Programmierung.

Ohne eine Assoziationsgabe und die Möglichkeit, den ursprüngliochen Quellcode selbständig auszubauen und zu erweitern, sich selbst also autonom sinnvoll weiterzuprogrammieren um so eine Intelligenz aufzubauen (ähnlich wie der Lernvorgang vom Kindesalter an), ist jede sogenannte KI nur ein starr vorgegebenes und begrenztes Codegerüst mit vorgegebenen Variablen und Konstanten, unfähig sich selbst zu erweitern.

Wichtig ist hierbei ja auch die Möglichkeit, völlig unbekannte und fremde Informationen analysieren zu können und anhand von bereits gelernten Dingen Rückschlüsse bzw. neue Erkenntnisse abzuspeichern und später auch weiter verwenden zu können.

Irgendwann wird eine echte KI vielleicht möglich sein, aber in der nächsten Zeit glaube ich nicht an einen derartigen Quantensprung, ...

[ nachträglich editiert von Boron2011 ]
Kommentar ansehen
24.05.2012 18:15 Uhr von TheUnichi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo ist die News? Was gibt es denn nun neues?

Dass KIs entwickelt werden, wissen wir bereits seit Jahrzehnten. Also was ist nun neu?
Kommentar ansehen
25.07.2012 19:40 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im Moment ist das Internet noch saudumm beispielsweise sucht meine Freundin immer nach bestimmten Auftritts-Lesungen einer bekannten Schauspielerin: "thekla carola wied" +lesung +2012
Dabei werden in Google 8220 Ergebnisse angezeigt. Es gibt bis dato keine Möglichkeit, Google zu sagen, dass es die Ergebnisse vom Montag gar nicht anzuzeigen braucht, sondern nur alle * neuen * Ergebnisse.
Und dann werden Ergebnisse gefunden, von Lesungen die schon 2006 waren, nur weil da irgendwo auf der Seite auch ein kleines "2012" steht.
Das ist von Intelligenz so weit weg, wie mein Hamster vom Jurastudium.

[ nachträglich editiert von ThomasHambrecht ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
"Rogue One - A Star Wars Story" - das erwartet uns
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?