24.05.12 10:57 Uhr
 350
 

Dragon Drive Spracherkennungssoftware - Autobedienung wie bei Knight Rider

Die Spracherkennungssoftware Dragon Drive ermöglicht es verschiedene Funktionen im Auto via natürlicher Sprache zu bedienen. Ein wenig klingt es, als ob der Hersteller Nuance damit ein System geschaffen hat, dass eine Bedienung verschiedener Auto-Elemente wie beim Knight Rider erlaubt.

Das Unternehmen Nuance stellt auch die Daten zur Verfügung, die die Siri Spracherkennung nutzt. Via Mobilfunknetz soll die Dragon Drive Software auf dieselben Daten zugreifen, um aus natürlich gesprochenen Sätzen die Befehle zu erkennen.

Als Erstes bietet das Unternehmen ab Mitte des Jahres die Software mit dem Messaging Modul an. Damit ist es unter anderem möglich, während der Fahrt, SMS oder E-Mails zu diktieren, die dann an Empfänger aus der Kontaktliste versendet werden können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jabbel76
Rubrik:   Auto
Schlagworte: SMS, Siri, Knight Rider, Spracherkennung
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2012 13:39 Uhr von FingerKrampf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
K.I.T.T: komm her ! ;)
Kommentar ansehen
24.05.2012 13:42 Uhr von Jones111
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt´s doch schon lange Ford Sync (Microsoft) kann das schon lange:

http://www.ford.com/...

Und sogar besser: Navigation, Spracherkennung, Sprachausgabe... z.B.: automatischer Notruf bei Unfällen.

[ nachträglich editiert von Jones111 ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?