24.05.12 10:43 Uhr
 996
 

Forscher entdecken 677 Sterne, die schnell genug sind unsere Galaxie zu verlassen

Lange Zeit wusste man nicht, ob es Sterne in unserer Milchstraße gibt, die so schnell sind, dass sie unsere Galaxie verlassen könnten. Wissenschaftler entdeckten 2005 erstmals einen Stern, der so schnell unterwegs war, dass ihm dies gelingen könnte.

Um der Schwerkraft der Milchstraße zu entkommen, rechnen Wissenschaftler mit einer Geschwindigkeit von bis zu 600 Kilometer in der Sekunde. Dieser Stern bewegt sich mit 709 Kilometer in der Sekunde vorwärts.

Seit damals ist die Liste dieser Sterne auf 16 angestiegen. Forscher melden nun, dass sie weitere 677 rasende Sonnen entdeckt haben. Einige von ihnen haben sich von unserer Galaxie schon so weit entfernt, dass sie sich im leeren Raum zwischen Milchstraße und Andromeda-Nebel befinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Entdeckung, Sonne, Galaxie, Astronom, Sterne
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher empfangen von nahem Stern merkwürdige Signale
Forscher analysieren Turiner Grabtuch: Mensch darauf erlitt massive Gewalt
Studie: Kinderkriegen schädigt das Klima am meisten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2012 12:22 Uhr von Colonel07
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Neue Sportwetten Welche Sonne kommt als erstes an?
Chanchen 1:129516642000

Die Ausschüttung ist erst bei eintreffen der Sterne in der anderen Galaxie möglich. Vorraussichtlich.. in 1 * 10^9999999999999999 Jahren
Kommentar ansehen
24.05.2012 13:40 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn: diese Sonnen noch bewohnte Planeten um sich haben muss der Sternhimmel von dort extrem geil aussehen.
Eine ganze Galaxie in der nähe die die hälfte des Himmels bedeckt.

Unendlich lang müsste man leben um alles mal gesehen zu haben^^
Kommentar ansehen
25.05.2012 16:08 Uhr von worliwurm
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Flucht der Sterne: es muss der Milchstrasse schlecht gehen, wenn schon Sterne abhauen.

ciao
ww

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?