24.05.12 06:13 Uhr
 122
 

Filmförderungsanstalt: Der beliebteste Film 2011 wurde gewählt

Insgesamt vier Oscars konnte das Werk "The King’s Speech" von Regisseur Tom Hooper gewinnen. Nun wurde dem Film noch eine weitere Ehre zu teil.

Die Filmförderungsanstalt (FFA) veröffentlichte ihre Studie "Auswertung der TOP 75-Filmtitel des Jahres 2011 nach soziodemografischen sowie kino- und filmspezifischen Informationen". Mit einer Note von 1,36 wird das Feld von "The King’s Speech" angeführt.

Die Hauptrolle in dem Film übernahm Schauspieler Colin Firth.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MGafri
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Wahl, Erfolg, Bewertung
Quelle: myofb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Singende Lippen anstatt Nippel klären über Brustkrebs auf
Mike Myers will einen neuen "Austin Powers"-Film drehen
Neue Folgen der Kult-Comedyserie "Roseanne" geplant

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?