24.05.12 06:13 Uhr
 121
 

Filmförderungsanstalt: Der beliebteste Film 2011 wurde gewählt

Insgesamt vier Oscars konnte das Werk "The King’s Speech" von Regisseur Tom Hooper gewinnen. Nun wurde dem Film noch eine weitere Ehre zu teil.

Die Filmförderungsanstalt (FFA) veröffentlichte ihre Studie "Auswertung der TOP 75-Filmtitel des Jahres 2011 nach soziodemografischen sowie kino- und filmspezifischen Informationen". Mit einer Note von 1,36 wird das Feld von "The King’s Speech" angeführt.

Die Hauptrolle in dem Film übernahm Schauspieler Colin Firth.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MGafri
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Wahl, Erfolg, Bewertung
Quelle: myofb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

So machen Neonazis Kohle
Diane Kruger und "The Walking Dead"-Star Norman Reedus angeblich ein Paar
Oscar: Falsches Gesicht zu verstorbener Kostümdesignerin auf Leinwand projiziert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?