23.05.12 18:25 Uhr
 8.927
 

YouTube-Hit: Display des Nokia-Handy Lumia 900 scheint unzerstörbar

Das Smartphone Lumia 900 ist das neue Flaggschiff des finnischen Handy-Herstellers. Es soll den angeschlagenen Konzern wieder zum führenden Handy-Erzeuger machen.

Trotz geringer Verkaufszahlen hat die Lumia-Handy-Reihe überzeugte Fans. Der Techniker Jason Harris zeigt in einem Clip, den er auf YouTube veröffentlichte, wie robust das Display des Nokia-Smartphones ist.

Er versucht nicht nur einen Nagel in das Display zu schlagen, sondern verwendet den Bildschirm auch als Hammer und schlägt damit einen Nagel ein. Bei dem stabilen Glas handelt es sich um ein Corning Gorilla Glass, welches auch andere Hersteller verwenden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dwien
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Smartphone, YouTube, Nokia, Display, Glas
Quelle: www.gutestun.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2012 18:25 Uhr von dwien
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Das Lumia macht in diesem Clip einen sehr stabilen Eindruck, aber das ein Corning Gorilla Glass wird auch von vielen anderen Herstellern wie LG und Samsung genutzt.
Kommentar ansehen
23.05.2012 18:34 Uhr von BoscoBender
 
+10 | -10
 
ANZEIGEN
Schlage da einmal mit einem: RICHTIGEM Hammer drauf und weg ist das Display...
Das was der dort macht kann ich mit einem 8210 ist nichts besonderes...
Kommentar ansehen
23.05.2012 18:43 Uhr von dwien
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
@BoscoBender: Für ein Smartphone mit Touchscreen ist das nicht schlecht. Es geht ja darum, dass man nach so einer Belastung das Display noch verwenden kann. Bei einem 8210 war der Bildschirm nicht die Eingabefläche...
Kommentar ansehen
23.05.2012 19:28 Uhr von Allmightyrandom
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
Ich: hab auch ans Marketing geglaubt, bis der erste Kratzer im Glas meines SGS2 war. Gorilla Glas macht ne Menge mit, aber wenn der richtige Sand etc. auf dem Display ist gehts auch ganz schnell ;).

"Unzerstörbar" ist jedenfalls was anderes, einen Nagel kann ich auch mit ner Bierflasche in ein Brett hauen. Ist deshalb eine Bierflasche unzerstörbar?!
Kommentar ansehen
23.05.2012 19:47 Uhr von xDP02
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Das: Display macht das Handy/OS auch nicht besser. Ich frage mich ausserdem warum das Lumia spezielle Erwähnung findet wenn so ziemlich jeder Handyhersteller das Glas verwendet.

Ausserdem soll er mal nen richtigen Hammer nehmen
Kommentar ansehen
23.05.2012 19:58 Uhr von bigpapa
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Also es kommt sehr selten vor das ein Handyglas von "oben" kaputtgeht.

Das Display des Iphone meines Bekannten ging kaputt, weil er es neben der Gürteltasche in die Tasche tat, was logisch bedeutet es knallte mit der Kante auf den Teer am Parkplatz.

Resultat : 260 Euro für ein neues.

Was will ich damit sagen. Es kommt immer drauf an, wie man ein Glas belastet und wohin sich diese Kräfte dann entweichen können.

Ist doof ausgedrückt, ich weiß :)

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
23.05.2012 20:35 Uhr von DarkBluesky
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Klar unzerstörbar: einaml einweg unter Druck bringen und dann den Nagel unten in der Ecke ansetzen und er Gorilla hat keine E... mehr. Unzerstörbar soll auch Macrolon sein!!!!!! funktioniert da auch genauso. Erst wenn Diamanten zu Glas gemacht werden wird es Bruchfest.
Kommentar ansehen
23.05.2012 20:40 Uhr von DarkBluesky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Klar unzerstörbar: das kann er mit allen Handys machen, das ist nix neues. wenn ich nur den Nagel kurz berühre, da kann er auch Wattebäuschchen werfen. Aber Tannen holz, das kann ich auch mit ner Colaflasche aus Kunstoff, oder mit bloßen Fingern.
Kommentar ansehen
23.05.2012 21:47 Uhr von kingoftf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Display: des Nokia-Handy Lumia 900 ist unzerstörbar


Das haben damals die Surfbrettbauer auch behauptet, bis sie uns in El Medano das Brett zum Testen gegeben haben.....

30 Minuten und Upps sorry......
Kommentar ansehen
23.05.2012 23:03 Uhr von TheRoadrunner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Quelle: "stabil"
News: "unzerstörbar"

Kleiner Unterschied, oder?
Kommentar ansehen
23.05.2012 23:14 Uhr von freak1982
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Also ich habe das Nokia E7 was ebefalls diese Gorilla Glass besitzt. Mein Vorgänger muss mit einem Hammer raufgekloppt haben wie ein Verrückter.

Zitat: Touch und Display schrott!!!
Kommentar ansehen
24.05.2012 00:39 Uhr von ChaosTime2012
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hat man bei titanic auch behauptet hat sich aber anders herausgestellt bissel off topic^^
Kommentar ansehen
24.05.2012 13:07 Uhr von SchTef
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Gorilla-Glas meines Samsung Galaxy S2 ging nach einem Sturz von ca. 1/2 m kaputt (allerdings ist das Handy mit dem Display nach unten aufgekommen).
Also von unzerstörbarem Glas keine Spur - leider :(((
Kommentar ansehen
24.05.2012 15:20 Uhr von Finalfreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Motorola Defy ist stabiler: Hier mal ein guter Testbericht: http://www.youtube.com/...
Das hält das Lumia bestimmt nicht aus.

Leider ist das Gorilla Glas nicht Kratzfest, ich habe bei meinem
Galaxy S+ auch schon einige kleine Kratzer drauf.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?