23.05.12 15:29 Uhr
 3.756
 

Google warnt Nutzer infizierter Rechner

Der Suchmaschinenanbieter Google warnt ab sofort auf der Seite, wenn ein Nutzer mit dem Schädling "DNSChanger" infiziert ist. So soll eine Warnmeldung auf der Suchseite von Google erscheinen, in der auch zu einer Desinfektionsanleitung verlinkt wird.

Der DNSChanger tauscht auf dem betroffenen System die DNS-Serveradresse aus, um die DNS-Anfragen zu manipulieren. So kann der Nutzer unauffällig auf eine gefälschte Internetseite geleitet werden. Obwohl das FBI den gefälschten DNS-Server unter Kontrolle hat, sind noch immer etliche Nutzer infiziert.

Mit der Aktion sollen nun auch die letzten infizierten Internetnutzer darauf aufmerksam gemacht werden. Bisher musste man zum Überprüfen auf eine Infizierung selber aktiv werden und einen Online-Check wie "dns-ok.de" ausführen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: miyoko
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Nutzer, Google+, Rechner
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2012 16:05 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich dachte die schalten die SeuchenServer ab ?
Kommentar ansehen
23.05.2012 18:21 Uhr von miyoko
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
"Ich dachte die schalten die SeuchenServer ab ?"
Laut Quelle schaltet das FBI die Server am 9. Juli ab. Eigentlich sollten die auch schon früher abgeschaltet worden sein, aber anscheinend sinds eben noch ne ganze Menge Infizierte.

@killerjockl86
Die hosts Datei hat damit erstmal nichts zu tun.
Es sei denn du hast dir alle IP-Adresse der Seiten die du besichst dort eingetragen. Dann wärst du jedenfalls nicht auf den DNS-Server angewiesen ;-)
Kommentar ansehen
24.05.2012 09:43 Uhr von Tuvok_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kapier es nicht: die sollen die scheiss Server endlich abschalten.. wenn ihr I-Net nicht mehr geht schreien die Leute schon um Hilfe... dann merken die sofort ob ihre Dose infiziert ist...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?