23.05.12 15:09 Uhr
 219
 

50 Cent spricht sich für die Homo-Ehe aus

US-Präsident Barack Obama (50) hat sich kürzlich für die Legalisierung der Homo-Ehe ausgesprochen. Der ehemalige Gangster-Rapper 50 Cent befürwortet dies ebenfalls.

"Ich denke, jeder sollte glücklich sein. Nur ein Trottel würde sich jetzt noch gegen die Homo-Ehe aussprechen. Man sieht ja, wie lange Obama gebraucht hat, um zu sagen, dass er dafür ist. Also von mir aus gerne", so 50 Cent.

Erst kürzlich ließ sich 50 Cent im Krankenhaus mit Kuscheltieren ablichten lassen, ganz Gangster-Unlike.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ehe, Rapper, 50 Cent, Homo-Ehe, Homo
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: 50 Cent muss 21 Millionen zahlen
Rapper "50 Cent" wegen Fluchen auf Karibikinsel festgenommen
Karibik: 50 Cent verhaftet, weil er das Wort "Motherfucker" sagte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2012 15:14 Uhr von Canay77
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Getu: 1. Woher weisst du das
2. Ich denke Obama und 50 Cent müssen nichts unternehmen um populär zu werden.
Kommentar ansehen
23.05.2012 15:55 Uhr von humantraffic
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@canay: nicht um populär zu werden, aber um auf sich aufmerksam zu machen, sodass jeder sagt: "oha, der ist sooo toll, der setzt sich für die schwulen ein obwohl er selber keiner ist." das hat denselben effekt, wie wenn sich promis für PETA ausziehen.

50 cent rappt in seinen texten auch über faggots ;)
Kommentar ansehen
23.05.2012 20:31 Uhr von cheetah181
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Hat jemand homophobe Texte, dann macht er das nur, weil er "wie ein Gangster rüberkommen" will.
Spricht sich jemand für Bürgerrechte aus, dann will er nur auf sich aufmerksam machen.

Offensichtlich traut man Leuten ab einem gewissen Bekanntheitsgrad keine eigene Meinung mehr zu.

@getu85: Ernsthaft, begib dich in Behandlung. Selbst auf anonymen konservativen Internetplattformen wirst du runtergevotet für deine erbärmliche "Meinung". Sollte dir zu denken geben.
Kommentar ansehen
24.05.2012 00:17 Uhr von cheetah181
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dungalop: Gutes Argument, aber ich halte das eher für Unwissenheit/Dummheit seinerseits. Gibt eine Menge Leute, die persönlich nichts gegen Schwule haben (oder das glauben), aber gleichzeitig keine Ahnung haben, was sie teilweise für homophoben Müll reden, insbesondere in Teilen der Hip Hop-Szene.

Und du hast recht, dass die Aussage natürlich sehr mit dem Erscheinungszeitpunkt seines Albums korreliert. Nur Frage ich mich warum er dann nicht irgendeinen negativen oder völlig anderen Spruch rausgehauen hat. Ich vermute zumindest stark, dass ihm das jetzt nicht plötzlich neue Zielgruppen erschließt.

[ nachträglich editiert von cheetah181 ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: 50 Cent muss 21 Millionen zahlen
Rapper "50 Cent" wegen Fluchen auf Karibikinsel festgenommen
Karibik: 50 Cent verhaftet, weil er das Wort "Motherfucker" sagte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?