23.05.12 14:06 Uhr
 208
 

Schweiz: Betrunkener Autofahrer holpert nur noch auf Felgen in Verkehrskontrolle

Kräftig einen über den Durst getrunken hatte unlängst ein Autofahrer im schweizerischen Zug. Dieser fiel den Polizisten zuerst durch seine schlingernde Fahrweise auf.

Dies hatte zwei Gründe, wie sich schnell zeigte. Zum einen war der Fahrer volltrunken, zum anderen rollte der fast neue Audi lediglich noch auf den Felgen durch die Gegend.

Ein erster Alkoholtest ergab 2,59 Promille. Dem Mann wurde später im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Autofahrer, Betrunkener, Verkehrskontrolle, Felgen
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei Tote: Mann rast mit Auto absichtlich in Menschenmenge
"Twin-Peaks"-Star: Schauspieler Miguel Ferrer erliegt Krebsleiden
Nach Tod von "Lambada"-Sängerin: Verdächtiger in mysteriösem Fall festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben