23.05.12 14:06 Uhr
 212
 

Schweiz: Betrunkener Autofahrer holpert nur noch auf Felgen in Verkehrskontrolle

Kräftig einen über den Durst getrunken hatte unlängst ein Autofahrer im schweizerischen Zug. Dieser fiel den Polizisten zuerst durch seine schlingernde Fahrweise auf.

Dies hatte zwei Gründe, wie sich schnell zeigte. Zum einen war der Fahrer volltrunken, zum anderen rollte der fast neue Audi lediglich noch auf den Felgen durch die Gegend.

Ein erster Alkoholtest ergab 2,59 Promille. Dem Mann wurde später im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Autofahrer, Betrunkener, Verkehrskontrolle, Felgen
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?