23.05.12 14:04 Uhr
 3.029
 

Glauchau: 16-Jähriger raubte Frau in Damentoilette eine Socke vom Fuß - U-Haft

Ein 16-jähriger Jugendlicher hat sich in einem Einkaufsmarkt in Glauchau (Sachsen) in die Damentoilette geschlichen, dort einer 34-jährigen Frau aufgelauert und sich dann auf sie gestürzt. Dann riss er der Frau eine Socke vom Fuß.

Doch entkommen konnte der Junge nicht, Zeugen hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. Nun muss er erst einmal in U-Haft, denn der junge Mann stand unter Bewährung wegen ganz ähnlicher Delikte. Erst im März wurde er vom Amtsgericht Chemnitz zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.

Der Jugendliche hatte in seiner Heimatstadt Freiberg bereits zwei Frauen überfallen und ihnen die Socken geraubt, außerdem stahl er in dutzenden Fällen Damenwäsche von Wäscheleinen. Zur Zeit wird geprüft, ob der Junge längere Zeit in Haft oder in psychiatrische Behandlung muss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Haft, Fuß, U-Haft, Socke
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2012 14:04 Uhr von Kamimaze
 
+7 | -13
 
ANZEIGEN
Wenn seine Knast-Kumpels nun herausbekommen, weswegen er einsitzt, glaube nicht, dass er dann noch viel zu lachen hat...
Kommentar ansehen
23.05.2012 14:17 Uhr von HydrogenSZ
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Unterwäsche-Fetischist? kwt
Kommentar ansehen
23.05.2012 15:06 Uhr von jwerner111
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
hätte auch einfach höfflich fragen können ob er die Socke haben darf.
Kommentar ansehen
23.05.2012 15:24 Uhr von Edelbert88
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Erinnert mich an meine Kindheit: http://www.youtube.com/...

0:39
Kommentar ansehen
23.05.2012 15:24 Uhr von ThomasHambrecht
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Die Japaner haben dafür Automaten um sich getragene Slips zu besorgen. Aus Sicht der Japaner ist der Junge vollkommen normal.
Aber die Wäsche sollte er bezahlen. Sogesehen eher eine Marktlücke. Sicherlich hat er mit 16 zuwenig Geld um sich diese (von netten Damen getragenen) Wäschestücke legal übers Internet zu besorgen.
Kommentar ansehen
23.05.2012 16:15 Uhr von re1nz
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Edelbert88 & @killerjockl86: @Edelbert88
wieso machste nicht gleich n link auf die richtige stelle?!

http://www.youtube.com/...

@killerjockl86
is bei ebay nicht erlaubt
Kommentar ansehen
23.05.2012 16:23 Uhr von Darksim
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Dieses Bild da oben wieder...

Da haben sich ja zwei "schlaue" Redakteure wieder mal gedacht, sie müssten jetzt auf die Straße rennen, und ein "lustiges" Bild zu einer eher schwachsinnigen News machen. Wie kommt man auf die Idee, so etwas beklopptes nach zustellen? Um das Ganze aber auch in einer Toilette nach zustellen, waren sie wohl zu feige. ;-D
Kommentar ansehen
23.05.2012 17:49 Uhr von uhrknall
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wer legt überhaupt fest ob eine sexuelle Neigung wie in diesem Fall als psychisch krank eingestuft wird? Die Kirche?
Mir tut der 16-jährige eher leid für das, was ihm wegen einer geklauten Socke in unserem Staat erwarten könnte.
Kommentar ansehen
24.05.2012 09:24 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Uhrknall lese einfach nochmals die News. Das ist nicht seine 1. Socke. Der hat schon wegen ähnlicher Delikte Strafen auf Bewährung bekommen.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?