23.05.12 10:19 Uhr
 196
 

Electric Motor Werks stellen Umbau-Kit auf Elektroantrieb für den 3er BMW vor

Electric Motor Werks haben jetzt auf der Maker Faire einen Umbau-Kit vorgestellt, welcher einen normalen 3er BMW in ein Elektrofahrzeug verwandelt.

Der ursprüngliche Motor des BMW kann allerdings auch weiter genutzt werden. Aber durch den Umbau kann das Fahrzeug rein elektrisch angetrieben werden.

Ab 15.000 US-Dollar kann der BMW umgerüstet werden. Danach erreicht das Auto im elektrischen Betrieb bei einer Geschwindigkeit bis zu 105 Km/h eine Reichweite von 160 bzw. 290 Kilometer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Motor, Umbau, Elektroantrieb, 3er, Kit
Quelle: de.engadget.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kartell: Deutschen Autobauern drohen Klagen von Käufern wegen zu teuren Wagen
Basis für Dieselmanipulationen: Deutsche Autoindustrie unter Kartellverdacht
Gigantischer Rückruf von Mercedes: Drei Millionen Autos betroffen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2012 10:38 Uhr von Tattergreis
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Soundgenerator: Für die Proleten und unsere Facharbeiter braucht es noch ein Soundgenerator für den Auspuffsound und das blubbern eines Sechszylinders.

[ nachträglich editiert von Tattergreis ]
Kommentar ansehen
23.05.2012 10:45 Uhr von chaintek
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Tattergreis: Den Soundgenerator braucht es nicht für die Proleten sondern für die Fussgänger und Kinder, damit das Auto auch akustisch wahrgenommen werden kann!!!
Kommentar ansehen
23.05.2012 13:35 Uhr von Fireproof999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Tatterdepp: Und genau aus chainteks genanntem grund sind die Soundgeneratoren sogar pflicht.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Balearen: Mietwagen-Limitierung soll Touristenboom einschränken
Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"
Niedersachsen: Türkische Gemeinde für Vollverschleierungsverbot an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?