23.05.12 09:50 Uhr
 282
 

Peru: Forscher entdecken 1.000 Jahre alte Totenkammer mit 80 Leichen

Belgische Forscher sind in Peru auf eine Totenkammer gestoßen, deren Alter auf rund 1.000 Jahre datiert wird. In der historischen Grabstätte lagen 80 Leichen und zahlreiche andere Objekte.

Die Archäologen fanden Schmuckstücke, die aus Kupfer-Gold-Legierungen bestehen, sowie bemalte Holzmasken und Keramikgefäße.

Die Mumien und Skelette seien gut erhalten. Der Fundort liegt südlich von Lima im Heiligtum Pachacamac.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Fund, Peru, Grabkammer
Quelle: orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?