23.05.12 08:51 Uhr
 246
 

Personal Trainer 2.0 - Hightech-Tank-Top korrigiert sportliche Übungen

Das Hightech-Tank-Top ist durch Stretch- und Bogensensoren in der Lage Daten zu sportlichen Übungen zu erfassen. Diese können via App auf Tablets oder Smartphones gespeichert und ausgewertet werden.

Bei Fehlhaltungen während einer Übung ist das Hightech-Tank-Top zudem in der Lage, dem Sportler physische Korrekturhinweise geben zu können. So kann es für den Sportler den Personal Trainer ersetzen.

Durch die Möglichkeit, die aufgezeichneten Daten auswerten zu können, eignet es sich auch für Sportarten, bei denen es auf spezifische Bewegungsabläufe ankommt. Noch handelt es sich bei dem Hightech-Kleidungsstück um einen Prototypen.


WebReporter: jabbel76
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Trainer, Kleidung, Hightech, Datenanalyse
Quelle: www.technikneuheiten.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Webseite "facebookjailed.com" deckt Sexismus bei Facebook auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2012 11:30 Uhr von ChaosKatze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe das kommt in Serie zu bezahlbaren Preisen!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
Österreich: ÖVP und FPÖ kippen das absolute Rauchverbot
Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?