23.05.12 08:35 Uhr
 208
 

Microsoft: 360-Grad-Dienst Streetside vom Netz genommen

Der Dienst Streetside von Microsoft ist aus dem Netz verschwunden und bisher konnten keine Information über das Warum von Microsoft erlangt werden. Trotz mehrfacher Nachfrage der Nachrichtenagentur dapd hat Microsoft keine Erklärung abgegeben. Auch Twitter-Anfragen blieben unbeantwortet.

Der Dienst startete im Jahre 2011 in Deutschland mit 50 Städten, die im 360 Grad Verfahren abfotografiert wurden und so einen Rundumblick ermöglichten. München war eine der ersten Städte, die man so frei im Netz erkunden konnte. Doch die jetzige kommentarlose Abschaltung verwundert das Netz.

Da Microsoft selber keine Antworten liefert, übernahm das Netz die Antwort-Suche. Dabei überkommt Microsoft viel Häme. Sprüche wie "Microsoft muss den Rechner mit Streetside nur wieder neu starten. Dann läuft es wieder" oder der Rat, im Fundbüro nachzufragen, sind nur einige Beispiele.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alicologne
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Microsoft, Netz, Dienst, Grad, Streetside
Quelle: www.abendzeitung-muenchen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in Barcelona: Fußballstar Lucas Digne leistete Erste Hilfe
Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2012 08:35 Uhr von alicologne
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Mhm, soweit ich weiß startete damals Microsoft still und heimlich den Dienst, um nicht den Shitstorm wie bei Google View ab zu bekommen. Gleichzeitig sperrte damals Microsoft keine Fassaden, was evtl.. der Grund der Abschaltung sein könnte.. Oder auch nicht. Man weiß es eben nicht..
Kommentar ansehen
23.05.2012 09:04 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich: um Klagen des paranoiden Deutschen Michels zu verhindern.
Ich lach mich immer kaputt, wenn ich bei SV in meiner alten Heimatstadt verpixelte Häuser sehe, gammelige Bruchbuden, aber gaaaanz wichtig und geheim.....
Sowas von lächerlich

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?