23.05.12 06:24 Uhr
 566
 

Der Maschinenhersteller Voith plant massiven Stellenabbau

710 Stellen in Österreich und Deutschland sollen beim Maschinenhersteller Voith eingespart werden. Das teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Umfangreiche Neustrukturierungen in der Schwarte Papier machen diesen Schritt notwendig.

Im Asien boomt die Nachfrage nach Verpackungsmaschinen. Um Kosten einzusparen, sollen die Maschinen aber dort gebaut werden. "Die schnell steigende Nachfrage in diesem neuen Segment führt daher zu geringeren Wertschöpfungs- und Umsatzanteilen in und aus Europa", hieß es dazu.

In Heidenheinm sollen 280 Stellen gestrichen werden. In Ravensburg werden 300 Stellen wegfallen. Des weiteren werden in Krefeld 55 und in St.Pölten 70 Arbeitsplätze wegfallen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011