22.05.12 19:15 Uhr
 9.245
 

Botox extrem: Kim Kardashian schockiert mit erstarrten Gesichtszügen

Derzeit in London, um die neue Staffel von "Keeping Up With The Kardashians" zu drehen, tut Kim Kardashian alles, um perfekt auszusehen. Nach einem misslungenen Solariumbesuch letzte Woche, von dem sie selbst amüsiert ein Foto twitterte, griff sie nun offenbar zu Botox.

Ein aktuelles Foto vor Ort zeigt das It-Girl mit extrem gestrafftem Gesicht, das ihre Miene fratzenhaft erscheinen lässt und sie beinahe unerkenntlich macht.

Die Kardashian-Schwestern sind bekannt dafür, bei Fotos, wie in ihrer neuen Lingerie-Kampagne, auf exzessive Retusche zu vertrauen. Für ihre Reality-TV-Show greift Kim jedoch augenscheinlich zu extremeren Maßnahmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aurora_075
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Foto, Fernsehen, Kim Kardashian, Botox
Quelle: www.celebrity.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Beyoncé mag Reality-TV-Star Kim Kardashian "nicht wirklich"
Männliche Kim Kardashian: Ruby Rue begeistert mit Po auf Instagram
Laut Karl Lagerfeld ist protzende Kim Kardashian selbst schuld an ihrem Überfall

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2012 20:11 Uhr von RainerKoeln
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
kraaaaaaaaaaassssss: Das Foto ist starr, da bewegt sich ja nix?!?!?!?!?
Meega mies.
Kommentar ansehen
22.05.2012 20:19 Uhr von Ghostwriter63
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Völlig schwachsinnige "News": Wer sein Gesicht nicht bewegt, dann..........bewegt sich da auch nichts. "erstarrten Gesichtszügen", wenn ich so eine Schei§§e lese muss ich sofort an Crushial denken...
Kommentar ansehen
22.05.2012 20:21 Uhr von mymomo
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
diesen kommentar hasse ich selber wenn ich ihn woanders lese... aber ich meine es ernst: wer issn das? muss man die kennen?
Kommentar ansehen
22.05.2012 20:26 Uhr von uhrknall
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
schlimm was man so sieht das Schönheitsideal scheint immer mehr eines zusammengeflickten Zombies zu ähneln. Schade, dass *wirklich* alle Trends aus den USA auch hier Fuss fassen.

"...tut Kim Kardashian alles, um perfekt auszusehen" -- dass ich nicht lache!
Kommentar ansehen
22.05.2012 20:42 Uhr von Borgir
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Man erreicht: mit Botox kein perfektes Aussehn. Man erreicht regungslose Gesichter die aussehen, als ob man einem Toten ins Antlitz schaut. Aber wer´s braucht....spritzt euch den scheiß sonstwohin
Kommentar ansehen
22.05.2012 21:01 Uhr von sooma
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@RainerKoeln: Friss nicht jeden Schmu! Da bewegt sich nix, weil es ein Foto, ein Schnappschuss ist. Klingt komisch, is aber so.
Kommentar ansehen
23.05.2012 10:20 Uhr von Farscape99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immer nur auf: die Botox-Opfer zu schimpfen ist nicht richtig. Grade Frauen im amerikanischen Fernsehen werden mit 2 Falten aussortiert. Ich glaube nicht, dass die Mädels das immer nur für sich machen. Da steht so ein Druck hinter perfekt und zeitlos auszusehen, dass die Schönheitsversuche teilweise eben in die Hose gehen. Mit Falten will sie keiner, mit starrem Gesicht - sieht Nicole Kidman - will sie auch keiner. Beschissene Branche.
...aber das ist das was die meisten Zuschauer sehen wollen. Der Fan möchten keine alternde Diva sehen. Die soll immer noch so frisch ausschauen wie vor 20 Jahren. Die Frage ist also eher wer hat Schuld an diesen Trends?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Beyoncé mag Reality-TV-Star Kim Kardashian "nicht wirklich"
Männliche Kim Kardashian: Ruby Rue begeistert mit Po auf Instagram
Laut Karl Lagerfeld ist protzende Kim Kardashian selbst schuld an ihrem Überfall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?