22.05.12 15:07 Uhr
 925
 

Solar und Photovoltaik: Branche meldet neue Rekord-Energieproduktion

Derzeit ist wohl kaum eine Branche im Sektor der alternativen Energie so sehr im Gespräch wie Solar. Nach wie vor droht eine Kürzung der Förderung.

Die Branche vermeldet nun aber neue Solar-Rekorde bei der Energieproduktion: am 14. Mai 2012 wurden 18 Gigawatt an sauberer Energie produziert.

Zum Vergleich: Die acht Atomkraftwerke in Deutschland produzieren pro Tag "nur" zehn Gigawatt an Energie, liegen auf das gesamte Jahr gesehen derzeit allerdings noch klar vor Solarenergie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Solar, AKW, Branche, Photovoltaik
Quelle: www.green-hype.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Stromausfall legt San Francisco teilweise lahm
München: Lilium Jet absolviert Testflug - Er soll einmal Lufttaxi für alle sein
Frankfurt: Haft für betrügerischen Apotheker

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2012 15:07 Uhr von DP79
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Ganz interessante Zahlen, da kann man nur hoffen, das die deutsche Politik noch umdenkt, was Solar angeht. Und (Förder)Kritiker sollten sich mal schlau machen, mit wie vielen Milliarden Kohle und Atom gefördert wurden...
Kommentar ansehen
22.05.2012 15:49 Uhr von Katzee
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Alternative: Energien, die nur durch Subventionen arbeiten können, sind keine wirkliche Alternative für die Zukunft. Dazu kommt, dass sich der Strom für alle Stromkunden verteuert, damit es sich für die "Solarstromproduzenten" überhaupt lohnt, sich Solarmodule anzuschaffen.

In nächster Zeit werden die Stromkunden noch weiter für die alternativen Energien zur Kasse gebten, da für die Offshore-Windparks die Netzkapazitäten fehlen, um den Strom an Land zu bringen und dort zu verteilen.

Egal, was die Politiker von sich geben: Der Strompreis wird weiter steigen - und zwar in nicht geringem Maß wegen der alternativen Energien.
Kommentar ansehen
22.05.2012 15:59 Uhr von Draco Nobilis
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Subvention? oh nein^^: Aber nicht vergessen das so ziemlich jede Energieart in DE subventioniert ist.
Die Atomkraft sogar unfassbar stark.
Allein der Abriss eines AKW wird schon vom Staat bezahlt, das sind Milliarden für jedes Werk.
Auch muss man AKWs nicht versichern, weil man es schlicht nicht kann xD
Kommentar ansehen
22.05.2012 16:15 Uhr von Medieval_Man
 
+1 | -3