22.05.12 14:02 Uhr
 3.001
 

Alsdorf: Mann schüttet einen Eimer Fäkalien aus dem Dachfenster auf Musikkapelle

In Alsdorf in der Nähe von Aachen hat ein 28-jähriger Mann einen Eimer mit Exkrementen und Dung aus dem Dachfenster eines Hauses auf eine Musikkapelle geschüttet, als diese gerade an dem Haus vorbeizog.

Durch die Verschmutzung wurde einer Musikerin übel. Mehrere Passanten und andere Musiker mussten würgen.

Die Polizei berichtete, dass es in der Wohnung des Mannes so erbärmlich gestunken hätte, dass die Beamten ihre Gesichter mit Tüchern verhüllen mussten. Allerdings verzichteten sie auf die Sicherstellung des Beweismaterials.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Köln, Fäkalien, Eimer
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2012 14:20 Uhr von Levi1899
 
+24 | -6
 
ANZEIGEN
HAHAHAHAHA: "Allerdings verzichteten sie auf die Sicherstellung des Beweismaterials."
auf jeden fall sau eklig, jedoch ebenso saukomisch!
Kommentar ansehen
22.05.2012 14:22 Uhr von Levi1899
 
+8 | -10
 
ANZEIGEN
wofür denn jetzt n minus? war dat politisch nich korrekt? :-)
Kommentar ansehen
22.05.2012 14:41 Uhr von DerMaus
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
würgen? "Mehrere Passanten und andere Musiker mussten würgen."

OH MEIN GOTT! DIE MÜSSEN WÜRGEN! WIR BRAUCHEN EINEN KRANKENWAGEN! UND EINEN NOTARZT! UND EINEN RETTUNGSHELI! UND DEN SEUCHENSCHUTZ!
Kommentar ansehen
22.05.2012 15:22 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Lol: Das haben sie davon, diese Lärmbelästiger :)
Kommentar ansehen
22.05.2012 15:36 Uhr von derSchmu2.0
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
ich finds jetz net so lustig die Klamotten sind hinueber und je nach Instrument kann man das auch wegschmeissen bzw reinigen/reparieren lassen...haette er mei Saxophon erwischt, haett der neben Koerperverletzung noch ne Klage wegen Sachbeschaedigung im 6k-Bereich am Hals..ich finde das daher nur bedingt lustig...und ich komm auch vom Land und bin allerlei Gerueche gewohnt...
Kommentar ansehen
23.05.2012 11:28 Uhr von pitufin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@alle: die haben sich sicherlich stark im Ton "vergriffen"

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?