22.05.12 11:11 Uhr
 9.464
 

Sarah Kuttner bekommt Anzeige: Über "Negerpuppe" aus ihrer Kindheit gelästert

Die Autorin Sarah Kuttner hat während einer Lesung über eine "Negerpuppe" gelästert, die sie in ihrer Kindheit besessen hatte.

Dies empörte Benjamin Bäuml so sehr, dass sie der Hamburger mit Wurzeln aus Äthiopien, anzeigte.

Die Schriftstellerin und Moderatorin muss sich jetzt juristisch mit dem Vorwurf des Rassismus auseinander setzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Show, Anzeige, Rassismus, Kindheit, Sarah Kuttner
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarah Kuttner findet Désirée Nicks "Promi Big Brother"-Moderation sexistisch
Sarah Kuttner schimpft auf Berliner Mütter, die Kinder an Bäume pinkeln lassen
Wütende Prominente: Verarbeitung des iPhone 6 verärgert den ersten Promi

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

55 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2012 11:25 Uhr von arta86
 
+63 | -6
 
ANZEIGEN
Das ist aber auch blöd da geht man in eine Show um sich auf Kosten anderer bespaßen zu lassen und fühlt sich dann plötzlich selbst auf den Schlips getreten.

:D

[ nachträglich editiert von arta86 ]
Kommentar ansehen
22.05.2012 11:37 Uhr von fexinat0r
 
+11 | -10
 
ANZEIGEN
Will auch klagen!! Ich verklag Dave Chapell und Chris Rock!
Fühle mich echt beleidigt durch die!! "penis through the hole" und so, dass is doch echt nicht witzig!!!
Kommentar ansehen
22.05.2012 11:37 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+9 | -34
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.05.2012 11:43 Uhr von Mathimon
 
+38 | -6
 
ANZEIGEN
Ebay: Oha da hat Herr Bäuml aber noch ein paar Klagen einzureichen:
http://www.ebay.de/...
Kommentar ansehen
22.05.2012 11:44 Uhr von Daenerys
 
+37 | -2
 
ANZEIGEN
Hilfe: Er unterstellt ihr Rassismus weil sie als 3 oder 4 jährige ihre Negerpuppe nicht mochte und darüber jetzt schreibt.

Alle lachen, eine mault. Und dem schenkt man Gehör.

Warum nicht gleich alle Witze/Anekdoten über Männer, Frauen, Kinder, Blonde, Dicke, Dünne, Schwule, Österreicher, Politiker, Türken, Deutsche, Sachsen, Bayern, Schwaben, Priester, Nonnen, Ärzte, Beamte, Banker, Autofahrer ................ ....................................
verbieten? Es könnte sich ja jemand beklagen.
Kommentar ansehen
22.05.2012 11:49 Uhr von gugge01
 
+29 | -4
 
ANZEIGEN
„Wurzeln aus Äthiopien“: aber keine Ahnung von seiner Kultur!

Wer versuchen Äthiopiern in Äthiopien einzureden das sie „Nxxxxx“ oder zutreffender Schwarzafrikaner sind, sollte besser gut zu Fuß sein. Das ist so ziemlich die tödlichste Beleidigung die man dort verteilen kann.

Soweit ich das verstanden habe rechnen sich die Äthiopier den semitischen Völkern zu und sehen sich als:

- von Gott ernanntes Herrscher Volk ,
- auserwählter Stamm Judäa,
- Verwahrer der Bundeslade,
- wahren Erben des König Salomons,
- den direkten Nachkommen von Adam und Eva
- den Hütern des Garten Edens

und noch ein paar Faschings Titel mit denen sie auf den Logentreffen Eindruck schinden wollen.
Kommentar ansehen
22.05.2012 12:10 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+3 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.05.2012 12:10 Uhr von derleo
 
+25 | -4
 
ANZEIGEN
WIE DUMM IST DER DENN? Neger kommt aus dem lateinischen und heißt schwarz, es hat ihn doch niemand Nigger genannt. Ist doch alles Politisch korrekt. Echt scheiße wenn man keine Ahnung hat.
Kommentar ansehen
22.05.2012 12:20 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Vieleicht haben sie es auch selber getan ^^

http://de.wikipedia.org/...

Oder doch nicht ? lol

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
22.05.2012 12:34 Uhr von >rno<
 
+19 | -4
 
ANZEIGEN
@gugge01: "Schwarzafrikaner"? -> "Braunafrikaner", "Beigeafrikaner", "Olivafrikaner" ... ;-)

Die spinnen, die Politisch Korrekten.

Ich nenne mich jetzt:

"Im-Sommer-hellbraun-bis-rötlich- und-im-Winter-weiß-blau-pink-Europäer". Nur damit keine Verwechslungen auftreten.
Kommentar ansehen
22.05.2012 12:43 Uhr von architeutes
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@Bibabuzzelmann: Wenn man nun so vorsichtig mit sicherlich nicht rassistisch
motivierten Aussagen sein muss , ladet man sich besser
niemanden ins Haus , um dann später von selbigen angezeigt
zu werden.
Er tut seiner Sache nichts gutes mit so überspitzten
Beleidigtsein.
Aber gut wenn er will , stell er sich eben für einen kurzen
Augenblick ins Licht , erhält die gefordete Wiedergutmachung
und wird damit glücklich.
Wie soll sich denn jemals was ändern frage ich mich ???
Sklaventreiber , also ehrlich @Biba komm mal in die
Gegenwart.
Gerade dieses Rumgestocher steht dem Fortschritt im Wege.
Kommentar ansehen
22.05.2012 12:45 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
@architeutes: "Sklaventreiber , also ehrlich @Biba komm mal in die
Gegenwart.
Gerade dieses Rumgestocher steht dem Fortschritt im Wege."

Sorry, dass ich mich in andere Menschen reinversetzen kann lol
Kommentar ansehen
22.05.2012 12:51 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
Kennt ihr das Kartenspiel: Massa/Neger ?

In diesem Spiel muss der Neger dem Massa seine 2 besten Karten geben und der Neger bekommt dafür die 2 Schlechtesten von ihm ^^

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
22.05.2012 12:59 Uhr von LoneZealot
 
+5 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.05.2012 13:02 Uhr von architeutes
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@Bibabu Ich kann mich sehr wohl in andere Menschen hineinverstezen
aber eben auf beiden Seiten.
Glaubst du etwa die Frau wollte ihn beleidigen ???
Aber ja , natürlich sie ist jetzt eine Hardcore Rassistin.
Und solche dämlichen Kartenspiele machen jetzt so gut
wie alle Weißen zu Rassisten??
Aber ein so politisch korrekter Mensch wie du kann ja eben
andere Menschen in die richtige Schublade stecken.
Wer ohne Fehler ist werfe den ersten Stein.
Die Frau hat das nicht beabsichtigt .
Kommentar ansehen
22.05.2012 13:08 Uhr von DarkBluesky
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Das sind die Menschen: die auch alles andere verbieten wollen, wie Kirmes nach 22.00 Uhr und andere Feste. Früher hieß die bestimmt "Negerpuppe" wie auch die Negerküsse oder Mohrenköpfe und andere Bezeichnungen die Heute verboten sind.
Kommentar ansehen
22.05.2012 13:14 Uhr von architeutes
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Außerdem hat sie ja gar nicht über einen schwarzen Menschen gesprochen , sondern über eine Puppe.
Die hiessen nun mal Negerpuppen damals und nicht etwa
"schwarze Puppe","Schwarzpuppe" "Afrikapuppe" das ganze
ist sowas von selten peinlich , und soll nun vor Gericht.
Ich habe als Kind ein Kartenspiel besessen "schwarzer Peter" ich kann mich gar nicht mehr drann erinnern ob Peter
schwarz war oder blau.
Also wirklich alles selten dämlich.
Kommentar ansehen
22.05.2012 13:20 Uhr von Jaecko
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Dann aber auch Otto Waalkes anzeigen; schliesslich hat der 1985 Günther Kaufmann auch "Neger" genannt.
Ebenso Brendan Fraser, der 1999 Sonya Eddy als "Negerin" bezeichnet hat.
Kommentar ansehen
22.05.2012 13:26 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@architeutes: Wo hab ich denn geschrieben, dass sie ein Rassist ist, oder ihn beleidigen wollte ?

Ich hab nur gesagt wie das Wort "Neger" auf mich wirkt, eben etwas "rassistisch", ist halt so und meine Meinung ^^

Is mir auch klar, dass man sich nicht bei allems was man gerade so in den Raum wirft vorher Gedanken macht....aber drüber reden sollte man noch dürfen.

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
22.05.2012 13:31 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@Architeutes: Der "schwarze Peter" war eine Katze, die, so sagt man, Unglück bringen....wenn sie deinen Weg von Rechts nach Links kreuzen lol
Kommentar ansehen
22.05.2012 13:33 Uhr von architeutes
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Bibabu ist ja auch alles OK , ich rege mich nur darüber auf das man
bei so welchen Themen "endlich"mal weiter kommt.
So ein Unsinn ist völlig überflüssig.
Besser als @Lone Z... kann man es nicht wiedergeben.
Kommentar ansehen
22.05.2012 13:37 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Der LoneZ ist auch ein Neger, aber ein falscher lol

Ich könnte wetten, wenn er das jetzt meldet, dann wird mein Beitrag hier editiert, oder gelöscht *g Weils eine Beleidigung sein könnte....nagut, ich hab ihn jetzt auch persönlich angesprochen, könnte auch ein Grund sein, aber wenns keine "Beleidigung" ist, dann wäre es ja auch nicht schlimm....leider wird der Moderator das hier dann lesen und sich evtl anders entscheiden, weil er merkt, dass es nur ein Test ist....vieleicht hätte ich das jetz alles nicht schreiben sollen, dann hätten wir den Test im Geheimen vollziehen können, aber ist ja jetzt auch egal :)
Kommentar ansehen
22.05.2012 13:39 Uhr von IlIlIlIlIlIlIlIlIlI
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach sprechen und schreiben allgemein verbieten, dann ist mit diesem scheiß Geheule irgendwelcher Versager endlich mal Ruhe. Wobei notorische Nörgler bekanntlich immer was finden. Hach ja...
Kommentar ansehen
22.05.2012 13:46 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Wie haben die Nazikinder immer gesagt ? Neger Neger, Schornsteinfeger....

Oder, glaub das hab ich in nem Film gesehn, ist mir gerade so eingefallen !? ^^
Kommentar ansehen
22.05.2012 13:47 Uhr von LoneZealot
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
@Bibabuzzelmann: Mal eine neutrale Frage an Dich, ganz allgemein:
Stehst Du dauerhaft unter dem Einfluss von Psychopharmaka oder nimmst Du irgendwelche exotischen Substanzen zu Dir die Dein Bewusstsein trüben?

Refresh |<-- <-   1-25/55   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarah Kuttner findet Désirée Nicks "Promi Big Brother"-Moderation sexistisch
Sarah Kuttner schimpft auf Berliner Mütter, die Kinder an Bäume pinkeln lassen
Wütende Prominente: Verarbeitung des iPhone 6 verärgert den ersten Promi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?