22.05.12 10:15 Uhr
 5.229
 

Frankreich: 800 Jugendliche zerstören Villa am Meer

Rund 600 bis 800 Jugendliche haben in dem französischen Ort Sainte-Maxime an der Côte d´Azur eine Villa schwer demoliert und massive Schäden angerichtet.

Die jungen Leute hatten sich zu einer Party getroffen, die zuvor im Internet organisiert worden war. Der Vorfall habe sich bereits am Samstag ereignet.

"Das Wohnzimmer liegt jetzt im Pool. Das ganze Haus ist zerstört.", sagte Nachbar Matthieu Isset.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankreich, Jugendliche, Party, Meer, Villa, Vandalismus
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Germanwings-Absturz: Pressekonferenz - Vater des Co-Piloten bezweifelt Suizid
Mannheim: Arbeitsgericht entscheidet gegen Muslima - Kündigung wirksam
New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2012 11:00 Uhr von evildeeds
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm: da frage ich mich doch wie die auf sowas gekommen sind.

konnte man etwa von außen sehen das es da drinnen Bier gibt?
(den letzten satz nicht ganz so ernst nehmen:)
Kommentar ansehen
22.05.2012 12:11 Uhr von Marco Werner
 
+33 | -1
 
ANZEIGEN
Kann sich noch einer an die Zeiten erinnern, als die schlimmsten "Verbrechen" von Jugendlichen das Fahren mit getunten Mopeds und Graffiti-Sprühen waren ?
Kommentar ansehen
22.05.2012 12:27 Uhr von w0rkaholic
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Schmeiß die Möbel aus dem Fenster, wir brauchen Platz zum Dancen?
Kommentar ansehen
22.05.2012 12:44 Uhr von Zephram
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@evildeeds: Doch doch, das ist mMn ein recht plausibler Grund ^^

jm2p Zeph
Kommentar ansehen