22.05.12 09:36 Uhr
 1.983
 

Fußball/FC Bayern München: Breno muss gehen

Der FC Bayern München trennt sich von seinem brasilianischen Verteidiger Breno.

Vor dem Match gegen die niederländische Nationalelf soll der Abwehrspieler verabschiedet werden. Das war in einer Presseerklärung des deutschen Rekordmeisters zu lesen.

In den letzten vier Jahren gab es einige Querelen um den Abwehrspieler. Doch nun hatten die Verantwortlichen des FC Bayern wohl die Nase voll davon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Abschied, Testspiel, Abwehr, Breno
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy
Fußball: UEFA warnt vor zu viel Macht und Geld beim FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2012 09:54 Uhr von eini1
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Tja: da geht wohl eine Karriere in Rauch auf.

(Sorry, der musste sein :-D )
Kommentar ansehen
22.05.2012 12:11 Uhr von Perisecor
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@ eini1: An seinen Aktionen hat er sich eindeutig die Finger verbrannt.
Kommentar ansehen
22.05.2012 15:45 Uhr von Nickman_83
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
klasse wortspiele: da war er wohl feuer und flamme, es in münchen zu versuchen und musste feststellen, dass man hier einige (bessere) eisen mehr im feuer hatte.
aber was solls. wenn sich der nebel lichtet, kann er seine zündenden ideen bei einer anderen heißen manschaft unter beweis stellen.
*räusper*

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy
Fußball: UEFA warnt vor zu viel Macht und Geld beim FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?