22.05.12 09:04 Uhr
 652
 

Husum: 200 Currywürste aus Verkaufshänger gestohlen

Zur Grillsaison haben unbekannte Einbrecher in Husum (Nordfriesland) einen Verkaufshänger aufgebrochen und 200 Currywürste entwendet.

Das gab die Polizei in Husum am gestrigen Montag bekannt.

Der Diebstahl habe sich am Wochenende ereignet. Die Polizei erhofft sich weitere Hinweise zur Tat durch Zeugenaussagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Verkauf, Diebstahl, Anhänger, Currywurst, Husum
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sagte Nostradamus Donald Trump voraus?
Donald Trump behauptet: "Ich mag das Twittern gar nicht"
Bayern: Polizei stellt Waffensammlung mit zwei VW-Bussen sicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2012 09:11 Uhr von kingoftf
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
</
Die Hälfte: für mich und ich verpfeife Euch nicht bei den Bullen.

Oh Mann,,, Currywurst, hier auf Teneriffa absolut nicht zu bekommen, zumindest nicht annähernd dass, was man in Deutschland unter Currywurst versteht....
Das schlimmste Erlebnis hier, eine Bratwurst aus der Fritteuse, ich hätte die dem Verkäufer am liebsten rektal eingeführt