21.05.12 23:55 Uhr
 2.103
 

Star Trek: James "Scotty" Doohan wird im Weltall bestattet

Am Dienstag werden die Überreste von James Doohan in den Weltraum geschickt, wo sie einige Zeit um die Erde kreisen werden, um dann in der Atmosphäre zu verglühen.

Der 2005 verstorbene Kanadier war mit seiner Rolle als Chefingenieur Montgomery Scott, genannt "Scotty", aus der Serie "Raumschiff Enterprise", berühmt geworden.

Knapp zehn Minuten nach dem Start der Falcon-Rakete der Firma SpaceX werden die Kapseln in den Orbit ausgeklinkt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Westi1
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Star Trek, Weltall, Asche, James Doohan, Scotty
Quelle: www.guardian.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michelle Yeoh bekommt eine Hauptrolle in "Star Trek Discovery"
Allgäu: 30 Kühe starben, weil Kind "Star Trek" mit den Heuballen spielte
"Star Trek: Discovery": Bryan Fuller tritt als Showrunner zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2012 07:56 Uhr von Jaecko
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Locsa: Irgendwie versteh ich dein Problem nicht.
Es wird bei sowas _niemals_ die komplette Asche nach oben geschossen. Liegt halt nun ein Teil irgendwo im Pazifik; passt in ner gewissen Art und Weise ja auch; hat er ja schliesslich in ST IV die Buckelwale gerettet.

Dann füllt man halt einen 2. Behälter mit einem Teil der noch übrigen Asche und versuchts erneut.

Und dass in der News noch nix über die erfolgreiche Beisetzung steht ist auch klar, da diese bisher noch nicht stattgefunden hat.
Kommentar ansehen
22.05.2012 08:56 Uhr von dasjoerg75
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@sukor74: Wie kommst du auf TNG oder gar DS9?
Scotty hat in einer Folge TNG mit gespielt ja ok, aber Kult wurde er durch die Original Serie...

R.I.P Scotty
Kommentar ansehen
22.05.2012 22:22 Uhr von iarutruk
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn aber unser lieber Scotty die Millionen $, die unnötigerweise im Orbit verloren gingen, einer armen Bevölkerungsschicht gespendet hätte, würde auch ich ihm ein ehrendes Gedenken anheim kommen lassen.
Kommentar ansehen
26.05.2012 11:19 Uhr von Loona69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genial: Ob nun so wahr oder nicht !? Das hat schon was und der konnte sich das halt leisten !

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michelle Yeoh bekommt eine Hauptrolle in "Star Trek Discovery"
Allgäu: 30 Kühe starben, weil Kind "Star Trek" mit den Heuballen spielte
"Star Trek: Discovery": Bryan Fuller tritt als Showrunner zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?