21.05.12 22:38 Uhr
 328
 

Silvio Berlusconi lässt kritische Autoren aus staatlichem TV-Sender entfernen

Regierungschef Italiens ist Silvio Berlusconi zwar nicht mehr, aber die oberste Herrschaft über die Fernsehlandschaft hat er immer noch.

Die beiden berühmten Medienmacher Roberto Saviano und Fabio Fazi bekamen diese Macht nun zu spüren, denn ihre kritische Sendung flog auf Anweisung Berlusconis aus dem Sender RAI.

Das Programm der beiden hatte hohe Einschaltquoten, doch die zehn Millionen, die durchschnittlich einschalteten, waren Berlusconi offenbar zu viel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: TV, Italien, Sender, Silvio Berlusconi, Zensur
Quelle: taz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ein Gesicht wird 40" - Silvio Berlusconi feiert seinen 80. Geburtstag
Silvio Berlusconi darf Krankenhaus nach OP am Herzen wieder verlassen
Fußball: Silvio Berlusconi verkauft seinen AC Milan an China

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2012 15:38 Uhr von DrStrgCV
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Freiheit und Demokratie: Wieso sind politische Sendungen spät in der Nacht ?
Wieso gibt es keine Live-Schaltungen im Internet ?
Wieso gibt es keine Streams aus den Parlamenten ?
Wieso sind Rundfunklizenzen so stark überwacht ?
Wieso ist das Google Live Portal nie in den Medien aufgetaucht ?

Die Medien sind die neue Hofpresse, Goebbels würde vor Freude aufspringen wenn er sehen würde wie gut unsere Medien gelernt haben.
Schöne neue Welt (Huxley)
Kommentar ansehen
24.05.2012 20:23 Uhr von pazzo2012
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
demokratie: ist eben nur getarnte diktatur. Einige wenige bestimmen wies läuft. In jeder Hinsicht.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ein Gesicht wird 40" - Silvio Berlusconi feiert seinen 80. Geburtstag
Silvio Berlusconi darf Krankenhaus nach OP am Herzen wieder verlassen
Fußball: Silvio Berlusconi verkauft seinen AC Milan an China


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?