21.05.12 21:44 Uhr
 213
 

Fußball: 1. FC Köln will Michael Rensing loswerden - Timo Horn neue Nummer eins

Nach dem Abstieg des 1. FC Köln in die zweite Liga wurde bekannt, dass mehrere Spieler aufgrund von Ausstiegssklauseln den Verein verlassen könnten. Unter den Vermutungen befand sich auch Torwart Michael Rensing (ShortNews berichtete).

Nun scheint sich die Vermutung zu bewahrheiten. Wie Rensing in einem Interview mitteilte, will Köln ihn loswerden. Stattdessen soll Timo Horn die neue Nummer eins bei Köln im Tor werden.

"Ich hatte gesagt, dass ich mir trotz allem vorstellen könnte beim FC zu bleiben. Doch da der Klub sich anders entschieden hat, muss ich mich nun nach einem anderen Verein umsehen", erklärte Rensing enttäuscht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, 1. FC Köln, Abstieg, Michael Rensing
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2012 21:56 Uhr von sicness66
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Aha: Köln will vermehrt auf die Jugend setzen. Der Rensing ist aber auch ein alter Knochen. Vielleicht sollte der FC mal dran denken, dass Erfahrung auch nicht ohne ist.

[ nachträglich editiert von sicness66 ]
Kommentar ansehen
24.05.2012 17:38 Uhr von soccerfan
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
der FCK: Oh je, der FCK. Mal schauen, was sie nächstes Jahr ohne Poldi schaffen. Bin gespannt.

Tom
http://fussball-guru.com/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?