21.05.12 19:14 Uhr
 65
 

Sanaa/Jemen: Bombenanschlag bei Proben zu Militärparade

In der Stadt Sanaa im Jemen hat am heutigen Montag ein Mann in Uniform der jemenitischen Armee ein Bombenattentat auf probende Mitglieder einer Militärparade verübt. Die Explosion verursachte einen riesigen Krater. Überall lagen zerfetzte Körper. Unzählige Rettungswagen waren eingesetzt.

Dabei wurden nach Angaben des Militärs mindestens 96 Menschen getötet. Weitere Personen wurden verletzt. Eine Unterorganisation des Terrorgruppe al-Qaida mit Namen "Ansar al-Scharia" bekennt sich zu dem Attentat.

Verteidigungsminister Mohammed Nasser Achmed sowie Generalstabschef Achmed Ali al-Aschwal sollen nach Angaben der Behörden zum Zeitpunkt des Anschlags am Unglücksort gewesen sein. Beide blieben unverletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 24slash7
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jemen, Bombenanschlag, Proben, Militärparade, Sanaa
Quelle: www.bernerzeitung.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Kindersex!: Deutschland und Tschechien streiten
Neonazis unterwandern Deutschlands Gefängnisse
Villingen-Schwenningen: Neonazis sind schockiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mega Rüstungsauftrag: 580 Millionen Dollar für Pistolen an U.S. Streitkräfte
Wegen Kindersex!: Deutschland und Tschechien streiten
Wie Wilde!: Deutsche zeugten Baby, um es nach Geburt zu vergewaltigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?