21.05.12 19:14 Uhr
 62
 

Sanaa/Jemen: Bombenanschlag bei Proben zu Militärparade

In der Stadt Sanaa im Jemen hat am heutigen Montag ein Mann in Uniform der jemenitischen Armee ein Bombenattentat auf probende Mitglieder einer Militärparade verübt. Die Explosion verursachte einen riesigen Krater. Überall lagen zerfetzte Körper. Unzählige Rettungswagen waren eingesetzt.

Dabei wurden nach Angaben des Militärs mindestens 96 Menschen getötet. Weitere Personen wurden verletzt. Eine Unterorganisation des Terrorgruppe al-Qaida mit Namen "Ansar al-Scharia" bekennt sich zu dem Attentat.

Verteidigungsminister Mohammed Nasser Achmed sowie Generalstabschef Achmed Ali al-Aschwal sollen nach Angaben der Behörden zum Zeitpunkt des Anschlags am Unglücksort gewesen sein. Beide blieben unverletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 24slash7
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jemen, Bombenanschlag, Proben, Militärparade, Sanaa
Quelle: www.bernerzeitung.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?