21.05.12 18:12 Uhr
 294
 

Kabel Deutschland kauft Netzbetreiber Tele Columbus

Kabel Deutschland, seines Zeichens der größte Kabelnetzbetreiber in Deutschland, übernimmt jetzt seinen Konkurrenten Tele Columbus.

Der Kaufpreis soll bei knapp über 600 Millionen Euro liegen. Das Bundeskartellamt muss dem Geschäft allerdings noch zustimmen.

Eigenen Angaben zufolge hat Tele Columbus rund 1,7 Millionen Kunden beim Geschäft mit Kabelanschlüssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Kabel, Kabel Deutschland, Columbus, Netzbetreiber, Aufkauf
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vodafone/Kabel Deutschland hat Kabelnetz wieder hergestellt
Vodafone/Kabel Deutschland: Sicherheitsleck bei 1,3 Millionen Routern
Vodafone übernimmt Kabel Deutschland und ändert im September den Markennamen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2012 19:05 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nuja: die kunden werden wohl nicht viel davon haben
man weiß ja wie flott die knb sind wenn es um ausbau geht
aber beim abkassieren trotzdem einsame spitze
Kommentar ansehen
25.05.2012 22:15 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Minipet: Es gibt bei Kabel keinen Wettbewerb.
Es werden lediglich die Gebiete ab und zu mal durch Übernahmen neu abgesteckt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vodafone/Kabel Deutschland hat Kabelnetz wieder hergestellt
Vodafone/Kabel Deutschland: Sicherheitsleck bei 1,3 Millionen Routern
Vodafone übernimmt Kabel Deutschland und ändert im September den Markennamen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?