21.05.12 17:48 Uhr
 333
 

Frankreich: Unbewohntes Dorf wurde versteigert (Update)

Wie vor Kurzem berichtet wurde, sollte ein unbewohntes Dorf in Frankreich unter den Hammer kommen (ShortNews berichtete).

Nun ging die Versteigerung zu Ende. Gewonnen hat sie ein Landschaftsfotograf aus Südkorea. Insgesamt 520.000 Euro kostet ihn das verlassene Dorf.

Das Dorf besteht aus 21 Häusern und Ställen, welche allerdings zum Teil schon verfallen sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Update, Frankreich, Versteigerung, Südkorea, Dorf
Quelle: www.thueringer-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wichtige Brückenbauer": Fast jeder zweite Muslim in Flüchtlingshilfe aktiv
Kein Kölsch für Nazis in Köln
Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nürnberg: Verwirrter 33-Jähriger bedroht Gläubige mit Messer
Junger mutmaßlicher Neonazi soll im Knast "vermöbelt" werden - Eltern in Sorge
Syrien/Hama: Rebellen bekämpfen weiter Fluchtursachen, neue ATGM Strikes


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?