21.05.12 17:48 Uhr
 332
 

Frankreich: Unbewohntes Dorf wurde versteigert (Update)

Wie vor Kurzem berichtet wurde, sollte ein unbewohntes Dorf in Frankreich unter den Hammer kommen (ShortNews berichtete).

Nun ging die Versteigerung zu Ende. Gewonnen hat sie ein Landschaftsfotograf aus Südkorea. Insgesamt 520.000 Euro kostet ihn das verlassene Dorf.

Das Dorf besteht aus 21 Häusern und Ställen, welche allerdings zum Teil schon verfallen sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Update, Frankreich, Versteigerung, Südkorea, Dorf
Quelle: www.thueringer-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie das Selfie eines Vorbild-Flüchtlings für den rechten Hass missbraucht wurde
Donald Trumps Präsidentenfete: 100.000 Dollar um dabei zu sein
Laut Umfrage masturbieren 39 Prozent heimlich während der Arbeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Sechs Überlebende in von Lawine verschüttetem Hotel geborgen
"Gorilla" oder "Guerilla"? TV-Kommentator über Tennisstar Venus Williams
Bitburger Bier beendet Sponsoring des Deutschen Fußball-Bundes


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?