21.05.12 16:51 Uhr
 113
 

Lotto: Zum zehnten Mal geht ein Großgewinn in diesem Jahr nach Düsseldorf

In diesem Jahr durften sich bereits zehn Düsseldorfer über einen Großgewinn (über 100.000 Euro) beim Lotto freuen.

Der neuste Gewinner war am vergangenen Wochenende in der Zusatzlotterie Spiel 77 erfolgreich. Der Spielteilnehmer gewann hier in der ersten Gewinnklasse, wie auch ein Tipper aus Koblenz, 1.277.777,00 Euro. Sein Einsatz hatte lediglich 13,10 Euro betragen.

In Nordrhein-Westfalen gab es neben Düsseldorf auch im Kreis Recklinghausen (sieben), Dortmund (sechs) und im Kreis Hagen (fünf) eine Anhäufung von Großgewinnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Jahr, Gewinn, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Lotto
Quelle: www.isa-guide.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland rutscht bei Statistik zu sicheren Reiseländern um 31 Plätze ab
Einhorn-Frappuccino jetzt bei Starbucks erhältlich
Rückrufaktion: OMIRA-Gruppe muss Pudding wegen Metallteilen zurückrufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2012 19:42 Uhr von Jerry Fletcher
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
doppelt: Lotto: Erneut geht ein Großgewinn nach Rheinland-Pfalz
Kommentar ansehen
22.05.2012 23:10 Uhr von Borgir
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
seit wann: ist düsseldorf in rheinland-pfalz?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erlangen: Streit in einer Diskothek - Frau beißt Mann Stück der Nase ab
Mallorca: Angriff auf NDR-Moderator - Marinesoldat an der Attacke beteiligt
Frankreich Präsidentenwahl: Hochrechnung - Macron und Le Pen liegen vorn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?