21.05.12 11:40 Uhr
 650
 

Asylantrag für lesbische Iranerin abgelehnt: Gericht rät zu zurückhaltendem Lebenswandel

Samira Ghorbani Danesh ist eine junge Iranerin, die aus ihrem Land floh, weil sie lesbisch ist. In dem Land steht Homosexualität unter Todesstrafe und auch sie fürchtet um ihr Leben.

Doch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge und das Verwaltungsgericht Bayreuth sehen das anders: Die Richter lehnten ihren Asylantrag ab.

Die 24-Jährige habe im Iran nichts zu befürchten, "bei entsprechend zurückhaltendem Lebenswandel, den alle Homosexuellen in Iran praktizieren, die unbehelligt leben wollen", so das Gericht. Danesh, die sehr gut deutsch spricht, ist verzweifelt. Eine Anwältin will ihr beim Folgeantrag weiterhelfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Iran, Homosexualität, Asyl, Antrag, Bayreuth
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2012 11:45 Uhr von LoneZealot
 
+9 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.05.2012 11:59 Uhr von DonotReply
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@LoneZealot: Sie ist doch schon weg aus dem Iran, Sie will wohl eher (ob Ausrede oder nicht) dauerhaft hier bleiben und da kann ich das Gerichtsurteil zunächst nachvollziehen, denn Homosexualität ist ja nicht sichtbar.
Allerdings dürfte Sie ja jetzt ein anderes Problem haben, denn jetzt ist Sie ja eine bekennende Homosexuelle und dann weiß man das auch im Iran, also könnte Sie jetzt wiederum nicht mehr heimlich Homosexuell sein..
Naja schwierige Sachlage und nicht jeder will ausschliesslich nur Sozialleistungen, es gibt natürlich auch echte gefährdete Menschen aber wie soll das ein Gericht noch groß bei der Masse ausseinander halten können?
Kommentar ansehen
22.05.2012 01:06 Uhr von Achtungsgebietender
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Gott... da schämt man sich echt Deutscher zu sein! Ich hoffe, der zuständig Richter hat ein schönes und friedliches Spießer-Leben. Mit "entsprechend zurückhaltendem Lebenswandel...". Ich könnte kotzen!
Kommentar ansehen
22.05.2012 11:13 Uhr von Seravan
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Achtungsgebietender: aber sich dann aufregen über 2 Fussballer im Freudentaumel


Jaja die Zwiespältigkeit mal wieder......
Kommentar ansehen
28.05.2012 01:11 Uhr von Achtungsgebietender
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Seravan - echt! Es gibt einige Leute, da kann man: echt nur noch die Gesichtspalme machen. statt Zweispältigkeit meinstest Du wohl Doppelmoral... aber sowas passiert... ´
... mir allerdings nicht! *lach*
Kommentar ansehen
07.06.2012 02:48 Uhr von ElChefo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
...hat der Achim nicht letztens noch erklärt, es gäbe im Iran keine Homosexuellen?!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?