21.05.12 09:11 Uhr
 362
 

Sturm und Hagel: Heftiges Unwetter wütete im Rheinland

In der Nacht vom Sonntag zum Montag wütete ein schweres Unwetter über Teilen des Rheinlandes.

Das Unwetter verursachte Erdrutsche, vollgelaufene Keller und Wohnungen. Das Dach des Wasserschlosses Dieprahm in Kamp-Lintfort in der Nähe von Wesel geriet vermutlich nach einem Blitzschlag in Brand.

In Düsseldorf liefen in Minuten Keller, tiefer gelegene Wohnungen und Unterführungen voll. Die Feuerwehr pumpte allein in der Unterführung zu einer in der Westfalenstraße gelegenen S-Bahn-Station 70.000 Liter Wasser ab.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schaden, Sturm, Unwetter, Rheinland, Hagel
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erster Lang-Trailer zur Videospiel-Verfilmung "Tomb Raider"
Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?