20.05.12 20:05 Uhr
 1.190
 

Berlin: 18-jähriger steckt Polizeiwagen in Brand

Ein 18 Jahre alter Mann hat in Berlin-Marzahn ein Polizeiauto in Brand gesteckt. Noch während zwei Polizeibeamte eine Sachbeschädigung aufnahmen legte der Mann an dem Wagen das Feuer.

Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schließlich unter Kontrolle bringen. Der Brandstifter steckte zusätzlich noch ein Papiercontainer an.

Der junge Mann konnte jedoch später gefasst und festgenommen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Auto, Brand, Polizeiwagen
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2012 20:08 Uhr von spencinator78
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
Ziemlich: wirr geschrieben. Die zeitlichen Abläufe passen nicht so recht zusammen. Zudem.. Ist gefasst und festgenommen nicht irgendwie das gleiche? ^^

[ nachträglich editiert von spencinator78 ]
Kommentar ansehen
20.05.2012 21:16 Uhr von ThomasHambrecht
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Und vermutlich noch mehrere Brände ich frage mich manchmal ob man solche Leute teraphieren will oder muss - oder ob es nicht besser ist, dass man solche kriminelle Energie einfach wegschliesst, damit normale Bürger geschützt sind.
Selbst wenn der irgendwann anfängt zu arbeiten, wird ihm der Schaden bis zur Ermessungsgrenze jahrzehnteland vom Gehalt weggepfändet. Das erzeugt neuen Frust. Denn Schadensersatzansprüche kann man nicht in die Privatinsolvenz reinnehmen. Da ist doch das Leben auf Hartz4 vorprogrammiert.
Kommentar ansehen
20.05.2012 23:01 Uhr von 1234321
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
@ ThomasHambrecht: Die Gefängniszellen sind leider derzeit von den unzähligen Kinderschändern belegt.
Die bleiben ja allesamt auf Lebenszeit dort.
Kommentar ansehen
20.05.2012 23:27 Uhr von thatstheway
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Du musst es ja wissen, [edit] ?

Is ma wieder shit, gelle.
Keiner eurer geliebten Fachkräfte,
aber in Marzahn wohnen ja auch viele braune Pappnasen,
die Hartz IV beziehen.
Vlt. kommt der Täter ja aus der Ecke ???

[ nachträglich editiert von thatstheway ]
Kommentar ansehen
21.05.2012 00:51 Uhr von Achtungsgebietender
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Sicher erneut ein krimineller Deutscher.... es ist: wirklich unerträglich. Langsam fühlt man sich im eigenen Land nicht mehr sicher.
Kommentar ansehen
21.05.2012 01:49 Uhr von Slingshot
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ Achtungsgebietender: Ganz speziell solche Figuren wie du, die Stimmung gegen die eigenen Bevölkerung machen und am liebsten alle Deutschen tot sehen würden.
Kommentar ansehen
21.05.2012 04:15 Uhr von iarutruk
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@Thatstheays ....:: du hast dein Klassenziel erreicht. In jedem deiner 10 letzten geschriebenen Kommentaren hast du das Wort "Pappnasen" angebracht. Nun brauchst du dich nicht mehr anzumelden.
Kommentar ansehen
21.05.2012 09:31 Uhr von thatstheway
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ iarutruk: ich habe es nicht nötig deinen Namen zu ändern und außerdem lege ich auf deine meinung absolut keinen Wert, weil ich weiß in welche Schublade du gehörst.
Weiterhin ist es lustig, wer zieht sich denn den Schuh an, jeder selbst und nur der der sich betroffen fühlt, auch du.
Das zeigt mal wieder wie limitiert manche Leute sind.
Also lass es lieber es übersteigt dein Niveau und ich kann es nicht verantworten das ein Kleingeist überfordert ist.
Kommentar ansehen
21.05.2012 10:03 Uhr von iarutruk
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@thatstheway Wer so von sich eingenommen ist wie du, der hat nicht viele Freunde auf dieser Erde. Ich weiß auch, in welche Schublade ich gehöre. In die Zweitoberste, dass ich so weit wie möglich von dir Pappnase entfernt bin. Wenn du mich einen Kleingeist bezeichnest, dann bist du noch wesentlich schlimmer dran als ich, denn dich nennt man "Kein Geist".
Kommentar ansehen
21.05.2012 10:13 Uhr von thatstheway
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Oh, das ist aber einer beleidigt: Wie bereits geschrieben, du hast dir den Schuh selbst angezogen und das sagt schon alles über dich aus.
Und unlogisch biste noch dazu, wenn du mich in die oberste Schublade steckst und dich selbst in die Zweitoberste einreihst biste nich weit weg von mir.
Das kannste jetz positiv sehen ( so wie ich ) oder doch lieber negativ ( so wie du).
Und ob ich Freunde habe oder wie viele ist meine Privatsache und geht dich absolut nichts an.
Fakt ist, du zählst dich selbst zu den besagten Pappnasen
sonst hättest du darauf gar nicht reagiert und glaube mir in dieser Szene gibt es keine "wahren" Freunde, du wirst nur benutzt und das sollte dir klar sein.
Kommentar ansehen
21.05.2012 11:28 Uhr von iarutruk
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@thatstheway wenn du logisch denken würdest, dann wüsstest du nach meiner Aussage, in welcher Schublade du liegen würdest, nämlich in der untersten, denn dort ist der von mir erwähnte Abstand am größten.

Wo steckt denn da Logik hinter der Aussage - ..... außerdem lege ich auf deine Meinung absolut keinen Wert, - wenn du jeden Beitrag von mir zurückkommentierst.

Habe ich dich nach der Anzahl deiner Freunde gefragt? Nein! Ich habe nur eine Vermutung geschrieben, worauf man keinesfalls antworten muss.
Kommentar ansehen
21.05.2012 11:59 Uhr von thatstheway
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Chorkrin: misch dich nicht ungefragt in Sachen ein von denen du nichts verstehst.
Du hast ja eh nur deinen "konservativen" altertümlichen Blickwinkel darum sei einfach schweig, denn deine kommentare lassen mehr als zu wünschen übrig.
Kommentar ansehen
21.05.2012 12:01 Uhr von thatstheway
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Kompliment zurück. Warum antwortest du überhaupt auf meine Statements,
du hast dich selbst entlarvt, du Schauspieler.
Wie bereits geschrieben, den Schuh hast du dir selbst angezogen, weitere Erklärungen dürften bei dir überflüssig sein.
Kommentar ansehen
21.05.2012 12:15 Uhr von sooma
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"mit viel Polemik aber ohne jeden produktiven Inhalt"

Also sowas wie "ganz Berlin ist ein Rattenloch"? ;)
Kommentar ansehen
21.05.2012 12:34 Uhr von thatstheway
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hier hat sich aber: das selbsternannte Non-Plus-Ultra auf den nicht vorhandenen S..... getreten gefühlt.
Werde mal in Zukunft seine geistigen Ergüsse anaylisieren,
da kommt dann auch nur labber, labber , senf, senf dabei raus.
Man braucht nur mal eine gestrige News durchgehen, da sieht man das.
Aber ich will ja nicht mosern, steht mir ja nicht zu da ich ja vorzeitig die Schule abbrechen musste laut unserem NPU,
nur mit dem Unterschied bei mir war die Schule kostenlos, bei ihm umsonst.
Mit am besten is aber, seine Feststellungen die können wahr sein oder nicht, das nennt man dann eine Diskussion mit stichhaltigen Argumenten.
Arme BRD !

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?