20.05.12 13:30 Uhr
 104
 

USA: G8-Gipfel endet ohne große Ergebnisse

Der G8-Gipfel in den USA ist zu Ende. Die Regierungschefs der acht führenden Industrienationen haben einiges besprochen. Jedoch ist es nicht zu eindeutigen Ergebnissen gekommen. In Sachen Wachstum bekannten sich die Staaten zu einem Sparkurs. Allerdings müsse die Konjunktur angekurbeln werden.

Griechenland soll weiterhin nicht aus der Euro-Zone ausgeschlossen werden. Allerdings müsse das Land auch seinen Verpflichtungen nachkommen. Um den Ölmarkt zu stabilisieren, werden zunächst keine strategischen Ölreserven frei gegeben.

Die G8 will auch an Sanktionen und diplomatischen Verhandlungen mit dem Iran festhalten um dessen Atomprogramm zu verhindern. Allerdings dürfe Atomenergie gerne friedlich genutzt werden.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Griechenland, Eurozone, G8-Gipfel
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Merkel droht nach Wahl ein Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingskrise
Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2012 13:30 Uhr von Borgir
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Es wurden noch einige weitere Themen besprochen (darauf liegt die Betonung) die ich allerdings nicht mehr unterbringen konnte. Mal wieder keine Ergebnisse aber viel Bla Bla. Was war auch anderes zu erwarten?...
Kommentar ansehen
20.05.2012 14:23 Uhr von LocSta
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
keine Ergebnisse. Wer hat denn was anderes erwartet?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?