20.05.12 10:56 Uhr
 470
 

Hückeswagen: Polizei ermittelte Raser nach YouTube-Video

Zwei Motorradfahrer hatten ihren Geschwindigkeitsrausch selbst gefilmt und das Video dann auf der Internetplattform YouTube veröffentlicht.

Auf einer für Motorräder gesperrten Straße waren sie zeitweise mit mehr als 200 km/h unterwegs gewesen.

Die Polizei nahm die Ermittlungen auf und konnte anhand des Videos die beiden Fahrer ermitteln. Sie erwartet nun ein Strafverfahren. Das Video wurde inzwischen gelöscht.