20.05.12 10:21 Uhr
 556
 

Bayern: 14-jähriges Mädchen kollabiert nach Genuss einer Kräutermischung

Ein 14-jähriges Mädchen aus Mindelheim ist nach dem Genuss einer Kräutermischung kollabiert. Sie hatte zusammen mit Freunden die pflanzlichen Substanzen konsumiert.

Mit leichten Vergiftungen wurde die junge Frau in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Polizei warnt eindringlich davor solche Mischungen zu rauchen. Schwere gesundheitliche Folgen seien nicht auszuschließen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Rauchen, Freunde, Kollaps, Genuss, Kräutermischung
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Libyen: US-Luftangriffe erfolgten wohl wegen Kontaktmann von Berlin-Attentäter
Terrorverdächtiger aus Wien gibt zu in Deutschland Testbombe gebaut zu haben
Berlin: S-Bahnkontrolleure sollen Touristen über Tisch gezogen haben

<