20.05.12 09:42 Uhr
 6.705
 

USA: 30-facher Vater zahlt 1,49 Dollar Unterhalt pro Monat für jedes Kind

Desmond Hatchett (33) aus Knoxville in den USA ist mittlerweile 30-facher Vater. Er hat Kinder mit insgesamt elf Frauen.

Da er für die meisten Kinder jedoch Alimente zahlen muss, ist er mittlerweile pleite. Deswegen wandte er sich nun an das Gericht, damit dieses ihm eine Pause von den Unterhaltszahlungen einräumt.

Normalerweise müssten die Mütter seiner Kinder jeden Monat zwischen 25 und 309 Dollar Unterhalt erhalten. Da er jedoch so viele Kinder gezeugt und nur ein begrenztes Einkommen hat, erhält momentan jede Mutter von ihm nur 1,49 Dollar Unterhalt pro Monat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Kind, Dollar, Vater, Monat, Unterhalt
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2012 10:34 Uhr von _-Chris-_
 
+22 | -23
 
ANZEIGEN
Wie geil :-): Was für`n Stecher :-D
Kommentar ansehen
20.05.2012 10:39 Uhr von Sarein
 
+18 | -21
 
ANZEIGEN
hat einfach nie nen kondom: genutzt, aber überlegt mal er zahlt trotzdem unterhalte , was für ein anständiger mann!!
Kommentar ansehen
20.05.2012 10:47 Uhr von roger18
 
+10 | -19
 
ANZEIGEN
wie kann: man das geil finden?? er könnte einem eher leid tun weil er den Rest seines Lebens für Kinder zahlen muss, das heißt er kann weder Urlaub machen noch kann er sich irgend etwas anderes leisten und auch das er Pleite ist hat keiner gedacht oder?

[ nachträglich editiert von roger18 ]
Kommentar ansehen
20.05.2012 11:27 Uhr von sambeat
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr! Altbekanntes Sprichwort, welches ohne Weiteres hier hineinpasst.
Also echt, es gibt schon Leute auf dieser Welt. Zuerst rumpoppen, einen Haufen Kids in die Welt setzen und erst nachher das Hirn einschalten. Die armen Kinder tun mir schon ein wenig leid.

[ nachträglich editiert von sambeat ]
Kommentar ansehen
20.05.2012 11:49 Uhr von Devils_Eye
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Der hätte die 1,49 Dollar in Kondome investieren sollen
Kommentar ansehen
20.05.2012 12:03 Uhr von General_Strike
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Anti-Darwin-Award: Der Mann hat seine Gene unauslöschlich unters Volk gebracht!
Kommentar ansehen
20.05.2012 12:06 Uhr von blade31
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Der: hat bestimmt auch 30 Krankheiten...
Kommentar ansehen
20.05.2012 12:20 Uhr von DarkBluesky
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
da sollte: das Gericht mal eher schalten und eine Zwangskastration einleiten, der ist doch Krank. Mit 11 Frauen Sex ohne Gummi, wie scheiße ist das den!!!! Der Staat muss nun für seine Kinder aufkommen. Das ist nicht GEIL sonder Armselig und Unverantwortlich. Ich bin der Meinung der ist Sexsüchtig und sollte mal in eine Therapie gehen.
Kommentar ansehen
20.05.2012 12:28 Uhr von TYLER-DURDEN
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Was ist daran geil, wenn sich jemand durch die Weltgeschichte vögelt und andauernd ein Kind hinterlässt?

In Deutschland ist man dafür damals sofort in den Knast gewandert.
Kommentar ansehen
20.05.2012 12:37 Uhr von -canibal-
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hm...mal rechnen 30 Kinder à 1,49 $ = ca 45.- $ im Monat
Ein Doppelwopper mit ca 10´000 Kcal kostet ca so 1,50....
also ein Doppelwopper pro Tag und jeder darf 1mal abbeissen...und die Muuter legt nochmal dasselbe Geld für einen HunchiCranchiSuperDonat obendrauf...und alle werden satt. Geht doch.... ^^
Kommentar ansehen
20.05.2012 13:17 Uhr von xXBenZXx
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Begrenztes einkommen Ich glaube er hat nur aus einem grund so viele Kinder gezeugt ...
Kommentar ansehen
20.05.2012 13:26 Uhr von Floppy77
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@roger18: "er könnte einem eher leid tun weil er den Rest seines Lebens für Kinder zahlen muss, das heißt er kann weder Urlaub machen noch kann er sich irgend etwas anderes leisten und auch das er Pleite ist hat keiner gedacht oder?"

Er hätte vielleicht ein paar Dollar in Kondome investieren können, dann hätte er sich den Unterhalt gespart. Wer wild in der Gegend herumfickt wie ein Karnickel, der muss auch Konsequenzen tragen.
Kommentar ansehen
20.05.2012 14:35 Uhr von uhrknall
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Manche Leute vermehren sich wie: Ungeziefer.
Das Wunder der Geburt... *gähn* ... schon wieder?

Das erinnert mich auch irgendwie an den Film "Idiocracy".
Kommentar ansehen
20.05.2012 16:49 Uhr von Shawn_S
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenigstens: Sorgt er für seine Rente vor...
Bei 30 Kindern wird sich ja eins finden das später für ihn zahlt

Vieleicht sollte man auch einfach mal einen KondomAutomaten in Knoxville aufstellen.
Kommentar ansehen
20.05.2012 16:57 Uhr von neminem
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Arme: Kinder
Kommentar ansehen
20.05.2012 18:10 Uhr von Dracultepes
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Weiber hätten genauso verhüten können. Und wenn der Herr nicht zahlen kann müssen die eben mal arbeiten gehen.
Kommentar ansehen
20.05.2012 18:12 Uhr von Drumming
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@hoenipoenoekel: Achso, jetzt sind die Frauen schuld. Natürlich. Aber was das für ein Typ ist, der 30 Blagen gezeugt hat, darüber verlierst du kein Wort. Du weißt doch gar nicht was er den Frauen alles vorgefaselt hat? Ich glaube nicht, dass die den alle vergewaltigt haben.
Kommentar ansehen
20.05.2012 18:38 Uhr von Cleo1960
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ich selbst frau finde es genauso unverantwortlich, weil nicht nur der mann ist für die verhütung zuständig. auch frauen müssen darauf achten, dass sie nicht schwanger werden!!
Kommentar ansehen
20.05.2012 18:50 Uhr von Cleo1960
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und in der heutigen zeit ohne Kondom zu poppen ist sowieso schon ohne worte, da soll die frau mal froh sein, dass se "nur ein Kind" bekommen hat!"

[ nachträglich editiert von Cleo1960 ]
Kommentar ansehen
20.05.2012 19:26 Uhr von owned1390
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
USA Ok es ist Crushial, aber wenn es dennoch stimmen sollte, wie kann es sein, dass in einem Land mit einem relativ ordentlichem Bildungssystem gevögelt wird bis zum umfallen?
Jeder idiot weiß das 7 Milliarden Menschen viel zu viel sind und nicht mal die hälfte ausreichend mit Wasser, Nahrung und Strom versorgt werden kann.
Wie kann ich dann so leichtsinnig Kinder ohne ende und wahrscheinlich ohne Perspektiven in die Welt setzen?

@benjaminx
You made my day!
Ich habe herzlich gelacht :D

[ nachträglich editiert von owned1390 ]
Kommentar ansehen
20.05.2012 20:06 Uhr von chewy2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollte er sein Einkommen aufbessern: indem er Deutschländer Nachhilfeunterricht erteilt.
Zum Abschluss des Kurses könnte er noch Pen!s Prothesen verteilen.

Aber in diesem dementen vergreisten Land stellt man sich lieber auf eine "alternde Gesellschaft" ein anstatt gegenzusteuern.
Kommentar ansehen
20.05.2012 22:13 Uhr von Acun87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie wärs ab und an mit verhüten, oder noch besser sich sterilisieren lassen?
Kommentar ansehen
20.05.2012 23:13 Uhr von Cleo1960
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Amerikaner sind das dümmste Volk weltweit!

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?