20.05.12 09:35 Uhr
 150
 

Autobauer Peugeot präsentiert die neue Generation des Satelis

Der französische Autobauer Peugeot bringt jetzt die zweite Generation des Rollers Satelis auf den Markt. Das Vorgängermodell kam vor rund sechs Jahren auf den Markt. Das neue Modell erhielt zusätzlich das Kürzel LFE, welches für "Low Friction Efficieny" steht.

Dieses kennzeichnet eine neue Motorengeneration, welche bei besseren Dreheigenschaften rund 20 Prozent genügsamer mit dem Sprit sein soll als der Vorgänger. In der Version mit 125-ccm leistet der Roller 14 PS und fährt 108 km/h Spitzengeschwindigkeit.

Die 300er Version hingegen kommt auf 22 PS, was für eine Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h reicht. Gegen Aufpreis ist jetzt auch das ABS/SBC-Integralbremssystem in der nunmehr dritten Generation erhältlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Motor, Peugeot, Generation, Autobauer, Roller
Quelle: auto-presse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Umwelthilfe arbeitet an absolutem Verbot aller Diesel-Fahrzeuge
EU will die Europamaut
SUV jetzt nur noch für "Bauern und Jäger"?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2012 09:40 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Lebensrettung nur gegen Aufpreis: Ich könnte kotzen, dass die Hersteller bei den Zweirädern immer noch so wichtige Dinge wie ABS, wenn überhaupt, nur gegen Aufpreis anbieten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag beschließt Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit
Hessen: Geld für gute Noten - 44-Jähriger soll Abiturzeugnisse gefälscht haben
Freiburg: Schon wieder ein Treppentreter - 18-Jähriger attackiert zwei Männer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?