19.05.12 19:59 Uhr
 90
 

Hamburg: US-Auto- und Motorradshow zieht Tausende Besucher an

In Hamburg haben am heutigen Samstag Tausende von Besuchern die US-Auto- und Motorradausstellung besucht. Dort wurden etwa 2.000 Fahrzeuge aus den USA gezeigt, die zwischen den 30er und 80er Jahren hergestellt worden sind.

Die Sprecherin des Veranstalters sagte: "Es ist brechend voll". Man habe mit einem so großen Andrang nicht gerechnet. Die Besucher der Ausstellung waren besonders fasziniert von der Stuntshow von Terry Grant.

Jedoch zog die Ausstellung nicht nur Männer an, sondern auch Familien. Und auch wenn die Spritschlucker aus den USA heute nicht mehr zeitgemäß erscheinen, so sorgen sie doch für eine große Faszination unter den Besuchern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Hamburg, Show, Besucher
Quelle: www.kn-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2012 23:21 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mist: Da wollte ich eigendlich hin. Doch wieder vergessen. Hoffentlich gibts ne Fortsetzung im nächsten Jahr.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?