19.05.12 19:22 Uhr
 6.249
 

EC-Karten-Lesegerät wurde in wenigen Sekunden getauscht - unzählige Geschädigte

Kunden des Gartencenter Augsburg (Schwerte/Nordrhein-Westfalen) sind Opfer von EC-Karten-Betrügern geworden. Rund 200 betrogene Personen haben sich bisher bei der Polizei gemeldet.

Die Polizei geht davon aus, dass mehrere Täter eine Kassiererin abgelenkt, dann zwei kleine Stecker aus einem Lesegerät entfernt und anschließend ein manipuliertes Exemplar angeschlossen haben.

"In einem unbeobachteten Augenblick kann das in ein paar Sekunden passiert sein", so eine Sprecherin der Polizei. "Man kann aber nur mutmaßen", heißt es weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Betrug, NRW, Lesegerät, Geschädigte
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

40.000 Obdachlose leben jetzt im Winter auf Deutschlands Straßen
NRW: Möglicher Komplize des Terrorverdächtigen von Wien gefasst
Gefährlicher Test: Britisches U-Boot feuerte Atomrakete Richtung USA ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2012 20:46 Uhr von rolf.w