19.05.12 19:16 Uhr
 197
 

Biessenhofen: Frau erschrak - Schlange kroch durch ihren Hausflur

Ein gehörigen Schreck bekommen hat eine Frau im Ostallgäu. In ihrer Wohnung in Biessenhofen kroch plötzlich eine Schlange durch den Flur.

Sofort informierte die Frau die Polizei. Wie sich herausstellte, handelte es sich bei dem Tier um eine harmlose Ringelnatter.

Die Schlange wurde eingefangen und wieder in die Natur entlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Polizei, Schlange, Schreck, Allgäu
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2012 19:30 Uhr von Dc06
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Was alles: so als NEWS durchgeht...
Kommentar ansehen
23.05.2012 11:11 Uhr von Seravan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ringelnatter: HALLO,


das nennt man Natur. Wir sollten doch froh sein das der Mensch noch nicht alles ausgerottet hat.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?