19.05.12 19:16 Uhr
 199
 

Biessenhofen: Frau erschrak - Schlange kroch durch ihren Hausflur

Ein gehörigen Schreck bekommen hat eine Frau im Ostallgäu. In ihrer Wohnung in Biessenhofen kroch plötzlich eine Schlange durch den Flur.

Sofort informierte die Frau die Polizei. Wie sich herausstellte, handelte es sich bei dem Tier um eine harmlose Ringelnatter.

Die Schlange wurde eingefangen und wieder in die Natur entlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Polizei, Schlange, Schreck, Allgäu
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Hunde dürfen nach Trennung von Paar nicht getrennt werden
Schuhtrend 2017 - Birkenstocks auch diesen Sommer wieder ein Must Have
Pilgerstätte Pinzgau: Einsiedelei sucht per Jobangebot nach neuem Eremiten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2012 19:30 Uhr von Dc06
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Was alles: so als NEWS durchgeht...
Kommentar ansehen
23.05.2012 11:11 Uhr von Seravan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ringelnatter: HALLO,


das nennt man Natur. Wir sollten doch froh sein das der Mensch noch nicht alles ausgerottet hat.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Matthias Sammer teilt aus - Kritik an Hoeneß
USA: Hund rettet Herrchen im Schnee das Leben, indem er ihn im Schnee wärmt
Leverkusen: Bahnmitarbeiter stirbt auf Gleisen nachdem er von ICE überrollt wird


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?