19.05.12 19:13 Uhr
 104
 

Berlin: Mann gibt sich als Pfleger aus und raubt Rentnerin in ihrer Wohnung aus

Einen dreisten Raub hat es in Berlin gegeben. Das Opfer war eine 68-jährige Frau.

Ein Mann hatte sich unter dem Vorwand, er gehöre zum Pflegedienst, Zutritt zur Wohnung der alten Dame verschafft.

Als die Seniorin die Tür öffnete, wurde sie von dem bewaffneten Mann genötigt, ihr Bargeld und den Schmuck herauszugeben. Dann türmte der Täter.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Berlin, Wohnung, Raub, Pfleger
Quelle: regionales.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2012 06:04 Uhr von iarutruk
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich kann die alten Leute, obwohl ich eine 68-Jährige nicht zu den Alten zählen würde, nicht verstehen, dass sie so bedenkenlos die Türen öffnen, zumal, wenn sie alleine zu Hause sind. Ausweis vorzeigen lassen und am besten noch vorher ein oder zwei Nachbarn verständigen, dass sie vorbeischauen sollen, bevor man die Türe öffnet.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab
Nordrhein-Westfalen: Schwarzfahren bald keine Straftat mehr?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?