19.05.12 19:11 Uhr
 166
 

Bad Berleburg: Messerattacke auf Klinikpatientin in einem Waschraum

In einem Krankenhaus im nordrhein-westfälischen Bad Berleburg hat es eine Messerattacke auf eine 48-jährige Patientin gegeben.

Die 48-jährige Frau wurde von einen 53 Jahre alten Mann im Waschraum durch Messerstiche schwer verletzt. Danach türmte der Täter.

Die Polizei ist zu der Erkenntnis gelangt, dass es sich um eine Beziehungstat handle. Der Messerstecher soll ein einstiger Lebensgefährte des Opfers sein. Das Opfer sei schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, NRW, Messerattacke, Bad Berleburg
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bad Berleburg: Frau ruft die Polizei, weil ihr Freund im Bett Socken trägt
Bad Berleburg: Mann stirbt durch Heizen mit Kohlegrill
Bad Berleburg: wiederholte Polizeieinsätze in Asylbewerberunterkunft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2012 20:06 Uhr von 24slash7
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Bald muss man aus unseren offenen: Krankenhäusern wieder geschlossene Anstalten mit Pförtner am Haupteeingang und Wachdienst machen.
Jede Station wird ebenfalls geschlossen und am Eingang bewacht. Besucher müssen sich legitimieren und ihr persönliches Verhältnis zum Patineten darlegen.

Aus den alltäglichen Diebstählen in Krankenhäusern durch herumlungernde [edit] werden jetzt schon Ehrenmorde....
Kommentar ansehen
20.05.2012 05:59 Uhr von iarutruk
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hallo SN-Checker, as macht ihr denn da? Korrigiert einen Text und macht ihn noch schlimmer. " herumlungernde [edit]". Meine Frau fühlt sich diskriminiert und wird euch verklagen. :-(

Gefahr ist ein Bestandteil des Wortes "LebensGEFAeHRte" :-))

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bad Berleburg: Frau ruft die Polizei, weil ihr Freund im Bett Socken trägt
Bad Berleburg: Mann stirbt durch Heizen mit Kohlegrill
Bad Berleburg: wiederholte Polizeieinsätze in Asylbewerberunterkunft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?