19.05.12 19:05 Uhr
 37
 

Eishockey-Weltmeisterschaft: Russland besiegt Finnland und steht im Endspiel

Bei der Eishockey-Weltmeisterschaft besiegte am heutigen Samstag Russland das Team von Finnland klar mit 6:2 (2:1 2:0 2:1). Die Finnen waren zuletzt Weltmeister geworden. 13.239 Besucher waren in der Hartwall Arena von Helsinki zu Gast. Durch den Sieg steht Russland im Endspiel.

Janne Niskala brachte die Finnen in der achten Minute in Führung. Doch dann erzielte Jewgeni Malkin drei Tore (16., 20. und 38. Minute) und sorgte so für die Führung der Russen.

Alexander Owetschkin (30.), Denis Kokarew (42.) und Sergej Schirokow (49.) erzielten die weiteren Treffer für Russland. Danach erzielte Mikael Granlund (57.) noch ein Tor für Finnland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Russland, Eishockey, Weltmeisterschaft, Finnland, Endspiel
Quelle: sport.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten
Fußball: Nach Kopfballduell erleidet Engländer Ryan Mason Schädelbruch
Handball-WM: Deutschland scheidet überraschend in Achtelfinale gegen Katar aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samsung-Untersuchungsbericht: Smartphone Galaxy Note 7 - Akkus waren fehlerhaft
Gesundheit: Jeden Tag Honigwasser trinken hilft beim Abnehmen
Deutscher Jagdverband spricht sich für Katzensteuer aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?