19.05.12 19:05 Uhr
 36
 

Eishockey-Weltmeisterschaft: Russland besiegt Finnland und steht im Endspiel

Bei der Eishockey-Weltmeisterschaft besiegte am heutigen Samstag Russland das Team von Finnland klar mit 6:2 (2:1 2:0 2:1). Die Finnen waren zuletzt Weltmeister geworden. 13.239 Besucher waren in der Hartwall Arena von Helsinki zu Gast. Durch den Sieg steht Russland im Endspiel.

Janne Niskala brachte die Finnen in der achten Minute in Führung. Doch dann erzielte Jewgeni Malkin drei Tore (16., 20. und 38. Minute) und sorgte so für die Führung der Russen.

Alexander Owetschkin (30.), Denis Kokarew (42.) und Sergej Schirokow (49.) erzielten die weiteren Treffer für Russland. Danach erzielte Mikael Granlund (57.) noch ein Tor für Finnland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Russland, Eishockey, Weltmeisterschaft, Finnland, Endspiel
Quelle: sport.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?