19.05.12 15:19 Uhr
 383
 

Thomas Gottschalk kritisiert ARD wegen seiner Flop-Sendung "Gottschalk Live"

Fernseh-Moderator Thomas Gottschalk hat sich nach dem Aus seiner Sendung "Gottschalk Live" gegenüber dem Nachrichtenmagazin "Focus" kritisch über die ARD geäußert. Von den eigentlichen Ankündigungen zu der Sendung seien nur wenige zu sehen gewesen.

"Wir haben nicht das gemacht, was ich vorhatte", so Gottschalk. Er habe aber nicht insistiert, was ein Fehler gewesen sei. Zum Beispiel habe er eine Live-Schaltung zum Geburtstag von Papst Benedikt vorgehabt.

Allerdings fehlte es der Sendung an solch relevanten Inhalten. Solche Dinge wurden immer als zu teuer oder zu kompliziert abgeschmettert. Er wolle sich aber nicht zurückziehen aufgrund der Pleite.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ARD, Sendung, Thomas Gottschalk, Flop, Gottschalk Live
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Comeback für Thomas Gottschalk mit neuer großer Abendshow auf Sat1
Thomas Gottschalk und Gregor Gysi machen Jahresrückblicksshow für n-tv
Thomas Gottschalk: Witz über blonde Männer mit schrecklichen Frisuren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2012 17:18 Uhr von architeutes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Vorhin habe ich zufällig in eine Autosportsendung gezappt,
und da fährt Gottschalk in einen Werbewagen vorneweg mit
einen Riesen "Goldbären" auf dem Beifahrersitz.
Irgendwann schüttelt man nur noch den Kopf.
Kommentar ansehen
21.05.2012 12:30 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei: Bei Wetten das hat man das ja nicht so bemerkt.
Aber Gottschalk ist mit Abstand der nervigste und egoistischste Selbstdarsteller den Deutschland hat.
Mit täglich Gottschalk hat sich dieses Relikt aus den 80ern Endgültig ins Aus geschossen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Comeback für Thomas Gottschalk mit neuer großer Abendshow auf Sat1
Thomas Gottschalk und Gregor Gysi machen Jahresrückblicksshow für n-tv
Thomas Gottschalk: Witz über blonde Männer mit schrecklichen Frisuren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?