19.05.12 13:04 Uhr
 559
 

England: Werdendes Elternpaar projeziert Ultraschall ihres Babys an Küstenklippe

Adrian und Emma Bradbury aus England werden in wenigen Wochen stolze Eltern werden. Den Ultraschall ihres 20 Wochen alten Babys wollten sie ihren Freunden nicht vorenthalten.

Deswegen ließen sie sich etwas Besonderes einfallen. Sie luden ihre Freunde zu einer Klippe in East Sussex ein und projezierten den Ultraschall in atemberaubender Art und Weise an die Klippe.

Nur wenige Wochen zuvor projezierten sie bereits einen anderen Ultraschall an die Towner Art Galley in Eastbourne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bild, England, Eltern, Ultraschall
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sydney: Randalierer entfernen aus Zug sämtliche Sitze
Islands Präsident für ein Verbot von Pizza Hawaii
Frankreich: Bistro erhält fälschlich einen Michelin-Stern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2012 15:07 Uhr von blade31
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wie: überaus ähm Aufdringlich...
Kommentar ansehen
19.05.2012 17:51 Uhr von Shampoochan
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
nix dagegen: das die beiden sich auf ihr Baby freuen, aber ich hasse solche Eltern die so tun als sei ausgerechnet ihr Blag ein Weltwunder, auch wenns noch garnicht rausgedrückt ist.

Bestimmt hat das Baby auch schon einen eigenen Facebook-Account und wenn es dann auf der Welt ist wird jede vollgeschissene Windel als Sensation präsentiert.

[ nachträglich editiert von Shampoochan ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Faktencheck: US-Präsident Donald Trump hat in seiner Amtszeit 133 mal gelogen
Ex-"DSDS"-Star Menowin Fröhlich zu Gefängnisstrafe verurteilt
Erhöhte Messwerte von radioaktivem Jod gemessen: Auch Deutschland betroffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?